NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Alte Leine"

Kennzeichen: NSG HA 191


Charakteristisch für das vielfältig strukturierte Feuchtgebiet sind naturnahe, in Teilen von Auwaldresten und feuchten Hochstaudenfluren begleitete Fließgewässerabschnitte der Leine, der Alten Leine und des Fuchsbaches. Die Auenbereiche werden regelmäßig überflutet und weisen zahlreiche Flutmulden auf, die mit ausgeprägter Feuchtvegetation gekennzeichnete sind. Insbesondere sind hier Röhricht und Flutrasen prägend. Zahlreiche durch Abbau entstandene Stillgewässer mit einer zum Teil gut ausgeprägten Wasser- und Ufervegetation beleben das Landschaftsbild. In das überwiegend artenarme Grünland der Aue sind Feuchtgrünland und Sümpfe sowie mesophiles Grünland eingestreut.

Das NSG ist Bestandteil des FFH-Gebietes 344 "Leineaue zwischen Hannover und Ruthe".

Zuständig ist die Region Hannover als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

NSG "Alte Leine"  
NSG "Alte Leine"
NSG "Alte Leine"  
NSG "Alte Leine"
Arnumer Landwehr bei Hochwasser  
Arnumer Landwehr bei Hochwasser
Bereich Laatzener Teiche  
Bereich Laatzener Teiche
Fuchsbach  
Fuchsbach
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete in der Region Hannover

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln