NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Sundern"

Kennzeichen: NSG HA 004


Bei dem Naturschutzgebiet handelt es sich um eine verlandete Flussschleife des Urstromtals der Leine. Prägend für das Gebiet sind die feuchten Standorte. Hier befinden sich Wiesen und Auwaldrelikte, wie Erlenbruch- und Erlen-Eschenwald. Die trockneren Standorte sind durch Eichen-Hainbuchen- oder Buchen-Eichen-Mischwald charakterisiert. Die Wälder enthalten einen hohen Anteil an Altholz. Die Wiesenflächen sind durch eine artenreiche, feuchte Florenvegetation geprägt. Weiterhin bietet das Gebiet zahlreichen heimischen Vogelarten einen Lebensraum. Hier sind insbesondere verschieden Vogelarten der Auen und ihrer Wälder kennzeichnend.

Zuständig ist die Region Hannover als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Sundern  
Sundern
Sundern  
Sundern
Übersichtskarte des Schutzgebietes

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete in der Region Hannover

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln