NLWKN Niedersachen klar Logo

Zur Effizienz von Wilddurchlässen an Straßen und Bahnlinien

Informationsdienst Naturschutz Niedersachsen


Heft 1/01, 68 S., 2,50 €

Beiträge

  • KRAMER-ROWOLD, E. M. & W. A. ROWOLD:
    Zur Effizienz von Wilddurchlässen an Straßen und Bahnlinien, S. 2-58
  • DRACHENFELS, O. v.:
    Feuchtgrünland in Bachtälern und Flussauen — Zielvorstellungen für die Biotopentwicklung, S. 59-61
  • SCHUPP, D.:
    Unzerschnittene verkehrsarme Räume in Niedersachsen — Landesbezogene Auswertung der Erhebung des Bundesamts für Naturschutz, S. 64-67
  • GARVE, E.:
    18. Niedersächsisches Botanikertreffen in Hildesheim, S. 68
  • Neue Veröffentlichungen, S. 61-63
    1. Handbuch »Arten-, Biotop- und Landschaftsschutz«
    2. Naturdenkmaltypen Niedersachsens
    3. Merkblatt »Luchse gehören dazu«
    4. Phänologie, Bestandsentwicklung und Monitoring von Wasser- und Watvögeln an der Küste des Landkreises Friesland 1969-1994
    5. Bibliographie über die Naturschutzgebiete im Regierungsbezirk Weser-Ems
    6. Broschüre »Osnabrück und sein Stadtklima«

Zur Effizienz von Wilddurchlässen an Straßen und Bahnlinien
von Ehrentrud M. Kramer-Rowold und Wolfgang A. Rowold

Inhalt
1 Einleitung
2 Auswirkungen verkehrsinfrastruktureller Einrichtungen auf Wildtiere
3 Wilddurchlassbauwerke und Verkehrsplanung

3.1 Typologie der Durchlassbauwerke
3.2 Funktionen von Wilddurchlässen
3.3 Rechtliche und planerische Aspekte
4 Stand und Wissen über Wilddurchlässe
4.1 Wilddurchlassbauwerke in Deutschland
4.2 Wichtige Untersuchungen zur ökologischen Wirksamkeit von WiIddurchlässen
5 Grundsätzliche Aspekte zur Standortwahl von Wilddurchlässen
6 Aufbau und Anlage von Wildbrücken

6.1 Landschaftsbrücken
6.2 Grünbrücken
6.3 Überführungen
7 Aufbau und Anlage von Wildunterführungen
7.1 Wildtunnel
7.2 Wildviadukte
7.3 Kleintierdurchlässe
7.4 Unterführungen
7.5 Umgestaltung bestehender Gewässerdurchlässe
8 Wilddurchlässe und anthropogene Nutzungen
9 Wahl der geeigneten Durchlassbauwerke

9.1 Wildunterführung oder Wildbrücke?
9.2 Entscheidungshilfen für die Maßnahmenwahl
10 Gestaltung des Umlandes und des Leitsystems
10.1 Gestaltung des Umlandes
10.2 Leitsystem
11 Erfolgskontrollen
12 Schlussbetrachtung
13 Literatur
14 Anhang

14.1 Äsungspflanzen heimischer Cerviden, die sich für Anpflanzungen eignen
14.2 Beispiele der von ausgewählten Säugern befressenen Gehölze
14.3 Fruchtfressende Vogelarten an fünf verschiedenen Gehölzen
14.4 Aufbau einer Kleintierburg
14.5 Glossar

Wilddurchlässe  
NLWKN-WebShop

Hier finden Sie die lieferbaren landesweiten Veröffentlichungen des NLWKN:

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Naturschutzinformation

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3305
Fax: +49 (0)511 / 3034-3501

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln