NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Hadelner und Belumer Außendeich"

Kennzeichen: NSG LÜ 100


Das Naturschutzgebiet „Hadelner und Belumer Außendeich“ liegt im Mündungsbereich des Elbästuars und umfasst hier die Außendeichsflächen von der Medemmündung im Westen bis zur Ostemündung im Osten sowie Teile der Außendeichsflächen auf dem Hullen. Neben den terrestrischen Bereichen gehören die vorgelagerten Wattflächen und Flachwasserbereiche zum NSG.

Die Flächen im NSG werden in weiten Teilen von Grünländern dominiert, die in unterschiedlicher Intensität landwirtschaftlich genutzt werden und von zahlreichen Gräben und Grüppen durchzogen sind. In den tidebeeinflussten Bereichen und auf tiefer liegenden Flächen finden sich verschiedene Ausprägungen der Salzwiesen. Partiell ist auch noch „altes“ Marschengrünland mit einem bewegten Kleinrelief und einem System an Prielen vorhanden. Auf ungenutzten Flächen, entlang der Gewässerränder und im überwiegend naturnah ausgebildeten Uferbereich der Elbe haben sich großflächige Röhrichte ausgebildet, denen hier z. T. ausgedehnte Wattflächen vorgelagert sind.

Obwohl das Elbästuar seit Jahrhunderten durch die vielfältigen Nutzungen des Menschen geprägt wird und es zu tiefgreifenden Veränderungen im Flusssystem gekommen ist, hat das Gebiet eine herausragende Bedeutung für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Durch das Nebeneinander und die Großräumigkeit verschiedener Lebensräume stellt die Unterelbe eines der wichtigsten Brut- und Gastvogelgebiete Niedersachsens dar.

So hat das Gebiet als Winterrastplatz für nordische Gänsearten sowie für verschiedene Wasservogel- und Limikolenarten eine herausragende internationale Bedeutung. Des Weiteren sind die Außendeichsflächen entlang der Unterelbe als Brutgebiet besonders für Arten des Feuchtgrünlandes, der Salzwiesen und Röhrichte von höchster Wertigkeit.

Die Flächen sind ein wesentlicher Teil des Europäischen Vogelschutzgebietes V18 „Unterelbe“ und des FFH-Gebietes 003 „Unterelbe“ und somit Bestandteil des europäischen Netzes "Natura 2000".

Zuständig sind der Landkreis Cuxhaven, der Landkreis Stade sowie der NLWKN (Watt- und Wasserflächen der Elbe) als untere Naturschutzbehörden.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...


Deichvorland bei Belum  
Deichvorland bei Belum
Foto aus dem Naturschutzgebiet "Hadelner und Belumer Außendeich"  
Hadelner und Belumer Außendeich
Grünland im NSG Hadelner und Belumer Außendeich  
Grünland im NSG Hadelner und Belumer Außendeich
Foto aus dem Naturschutzgebiet "Hadelner und Belumer Außendeich"  
Hadelner und Belumer Außendeich
Grasweg im Deichvorland im NSG Hadelner und Belumer Außendeich  
Grasweg im Deichvorland im NSG Hadelner und Belumer Außendeich
Hadelner und Belumer Außendeich  
Hadelner und Belumer Außendeich
Deichvorland bei Belum  
Deichvorland bei Belum
Beweidetes Grünland im NSG "Hadelner und Belumer Außendeich"  
Beweidetes Grünland im NSG "Hadelner und Belumer Außendeich"
Hadelner und Belumer Außendeich  
Hadelner und Belumer Außendeich
Übersichtskärtchen zum Naturschutzgebiet "Hadelner und Belumer Außendeich"  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Hadelner und Belumer Außendeich"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Cuxhaven

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Stade

Alle Naturschutzgebiete im Zuständigkeitsbereich des NLWKN

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln