NLWKN Niedersachen klar Logo

8.3 Sandtrockenrasen (RS) §

RSS  

8.3.1 Silbergras- und Sandseggen-Pionierrasen (RSS) §

Binnendüne mit moos- und flechtenreicher Silbergras-Flur; Laascher Insel im Wendland; E7.83; RSS (DB) [FFH 2330]; Foto: O. v. Drachenfels

RSR  
8.3.2 Basenreicher Sandtrockenrasen (RSR) §

basenreicher Sandtrockenrasen, u.a. mit Zierlichem und Blaugrünem Schillergras sowie Karthäuser-Nelke; Wendland am Laascher See; M6.90; RSR.k [FFH 6120]; Foto: O. v. Drachenfels

RSF  

8.3.3 Flussschotter-Trockenrasen (RSF) §

Magerrasen auf sandig-kiesigem Flussschotter; Oder im südwestlichen Harzvorland bei Pöhlde; A8.02; RSF; Foto: O. v. Drachenfels

RSZ  

8.3.4 Sonstiger Sandtrockenrasen (RSZ) §

basenarmer Sandtrockenrasen (Thero-Arion), u.a. mit Kleinem Vogelfuß und Kleinem Habichtskraut; Camp Reinsehlen in der Lüneburger Heide; M6.95; RSZ; Foto: O. v. Drachenfels

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Olaf von Drachenfels

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3119
Fax: +49 (0)511 / 3034-3506

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln