NLWKN Niedersachen klar Logo

Literatur zum Naturschutzgebiet "Totenberg"

(NSG BR 090)


1900 Koenen, A. von (Bearb.): Erläuterungen zur geologischen Specialkarte von Preussen und den Thüringischen Staaten. Blatt Dransfeld, Lfg. 91./ 15 S., Berlin. (6)

1928 Gusmann, Walter: Wald- und Siedlungsfläche Südhannovers und angrenzender Gebiete etwa im 5. Jhdt. n. Chr./ Quellen u. Darst. Geschichte Nieders., Bd. 36, 114 S., 1 Kt., Hildesheim. (--,9)

1956 Preising, Ernst: Erläuterungen zur Karte der natürlichen Vegetation der Umgebung von Göttingen./ Angew. Pflanzensoz., [H.] 13, 43-55, 1 Kt., Stolzenau. (11)

1964 Fuchs, Henry: Flora von Göttingen./ 156 S., Göttingen. (12)

1966 Schubart, Winfried: Die Entwicklung des Laubwaldes als Wirtschaftswald zwischen Elbe, Saale und Weser./ Aus dem Walde, H. 14, 213 S., Hannover. (11)

1984 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 4522 Münden./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11)

1984 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 4524 Göttingen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11)

1989 Bezirksregierung Braunschweig: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Totenberg" im Bramwald in der Stadt Münden und in der Samtgemeinde Dransfeld, Landkreis Göttingen vom 17.01.1989./ Amtsbl. RB Braunschweig, Nr.3, 49-52, Braunschweig. (11)

1989 Griese, Fritz: Naturwaldreservate in Niedersachsen./ Natur u. Landschaft 64 , H. 12, 559-563, 3 Abb., Köln. (11)

1990 Achterberg, Ralf: Dokumentieren der Ausgangslage im Naturwaldgebiet Totenberg im Bramwald bezüglich des Konkurrenzverhaltens von Buche und Eiche sowie einiger Nebenbaumarten (Fichte, Esche und Ahorn)./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 45 S., 8 Ft., 15 Abb., Fachber. Forstwirtschaft, FH Hildesheim/Holzminden. (11)

1990 Bärwald, H.-J.: Ganzflächige Waldbiotopkartierung am Beispiel des Naturschutzgebietes Totenberg (Bramwald)./ [Unveröff.] Dipl-Arb., 74 S., Inst. f. Waldbau II, Univ. Göttingen, Göttingen. (-)

1993 Schmidt, Wolfgang[]: Erhaltung von Arten in (Natur-)Schutzgebieten./ Forstarchiv 64 , 51-57, Alfeld. (11)

1995 Griese, Fritz[]: Zur Konkurrenz von Buche, Eiche und Fichte im Naturwald Totenberg. Ein Beispiel für das Luzulo-Fagetum des niedersächsischen Berglandes./ Forstarchiv 66 , H. 4, 159-166, 4 Abb., Alfeld. (11)

1995 Happe, Elke: Vegetation und Standortverhältnisse im Naturwald und Naturschutzgebiet "Totenberg" (Bramwald)./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 115 S., 23 Abb., 11 Tab., 6 Kt., Anh., Inst. f. Waldbau I, Georg-August-Univ. Göttingen. (30)

1995 Schmidt, Wolfgang: Flora und Vegetation in den Naturwäldern Sonnenkopf und Totenberg./ [Vervielf. maschr. Ms.], 15 S., 1 Tab., Anh., im Auftr. d. Nieders. Ministeriums f. Ernährung, Landwirtsch. u. Forsten, Inst. f. Waldbau, Univ. Göttingen. (11)

1995 Schmidt, Wolfgang[]: Waldbodenpflanzen als Bioindikatoren niedersächsischer Naturwälder./ Forstarchiv 66 , H. 4, 150-158, 3 Abb., 5 Tab., Alfeld. (11)

1996 Renker, Carsten: Botanischer Jahresbericht 1995 für die Region Göttingen./ Naturkdl. Berr. Fauna u. Flora Süd-Nieders., 57-73, Göttingen. (11)

1998 Landkreis Göttingen (Hrsg.): Landschaftsrahmenplan Landkreis Göttingen. Fachgutachten des Naturschutzes./ 591 S., 12 Abb., 84 Tab., Kartenteil, [o.O.]. (10)

1999 Schmidt, Wolfgang: Die Bodenvegetation als Indikator für die biotische Mannigfaltigkeit von Wäldern - Beispiele aus Naturwaldreservaten und Wirtschaftswäldern./ Verhh. Ges. Ökologie, Bd. 29, 133-143, 5 Abb., Berlin. (6)

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Göttingen

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln