NLWKN Niedersachen klar Logo

September 2018 – Erörterungstermin für das Planfeststellungsverfahren „Bissendorfer Moor“

Am 26.09.2018 war die Untere Wasserbehörde (UWB) der Region Hannover Gastgeber für den Erörterungstermin zum Antrag auf wasserrechtliche Planfeststellung zur „Wiederherstellung naturnaher Moorwasserstände im Bissendorfer Moor“.

Die UWB ist die zuständige Genehmigungsbehörde der vom Vorhabenträge NLWKN beantragten Planung. Fast 30 km Moordämme mit einer durchschnittlichen Höhe von 75 cm sind beantragt. Hinzu kommen ca. 17 km Gräben in den Mooren und an deren Rändern, welche durch Kammerungen verschlossen werden sollen.

Das wasserrechtliche Verfahren schafft die rechtlichen Voraussetzungen zur Umsetzung der Planung, was u.a. bedeutet, dass die geplanten Maßnahmen einer eingehenden Prüfung unterzogen werden und betroffene Privatpersonen und öffentliche Institutionen sich zum Vorhaben äußern können. Zum Verfahren gehört auch eine Umweltverträglichkeitsprüfung.

Nach Antragstellung durch den NLWKN im März 2018 (siehe Mitteilung vom März 2018) wurden die betroffenen Träger öffentlicher Belange und die anerkannten Naturschutzverbände im April-Mai 2018 beteiligt. Weiterhin konnte die Öffentlichkeit im Mai-Juni 2018 die bei der betroffenen Gemeinde Wedemark und der Stadt Langenhagen ausgelegten Planungsunterlagen einsehen.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit mündete in einen Termin, in dem die vorgetragenen Anregungen und Bedenken besprochen und erörtert wurden. Eingeladen waren die Institutionen und Personen, die im Verfahren Stellungnahmen oder Einwendungen abgegeben hatten. Diese wurden durch die Einwender/TÖB noch einmal dargelegt und näher erläutert. Im Anschluss daran wurden offene Fragen durch den Vorhabenträger und dessen Gutachterbüro beantwortet und weitestgehend geklärt. Der Vorhabenträger wurde durch die UWB angehalten, einzelne noch offene Sachfragen zeitnah einer Lösung zuzuführen.

Nach diesem Termin werden die Hinweise und Anregungen im weiteren Verfahren bewertet und berücksichtigt. Der Planfeststellungsbeschluss wird nun durch die UWB vorbereitet.

 
 
Erörterungstermin zum Planfeststellungsverfahren „Wiederherstellung naturnaher Moorwasserstände im Bissendorfer Moor“ am 26.09.2019 im MoorIz in Resse unter Vorsitz von Herrn Heidtmann (Region Hannover, 5.v.R.)  
Erörterungstermin zum Planfeststellungsverfahren „Wiederherstellung naturnaher Moorwasserstände im Bissendorfer Moor“ am 26.09.2019 im MoorIz in Resse unter Vorsitz von Herrn Heidtmann (Region Hannover, 5.v.R.)
Moorgeest
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Susanne Brosch

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
- Projektleitung Life+ Moorgeest -
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3115
Fax: +49 (0)511 / 3034-3506

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln