NLWKN Niedersachen klar Logo

40 Dienstjahre für Franz Beckfeldt

Jubilar leitet Stützpunkt Langenhausen der NLWKN-Betriebsstelle Stade


16. Mai 2019 Nummer 30 Presseinformation 40 Dienstjahre für Franz Beckfeldt Jubilar leitet Stützpunkt Langenhausen der NLWKN-Betriebsstelle Stade Stade/ Langenhausen – Franz Beckfeldt vom NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) beging am Donnerstag (16. Mai) sein 40-jähriges Dienstjubiläum und erhielt seine Jubiläumsurkunde durch Betriebsstellenleiter Martin Kogge. In seiner Ansprache ging Kogge auf den vielfältigen beruflichen Werdegang des 63-jährigen Grasbergers ein: Im Anschluss an eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker diente Beckfeldt mehrere Jahre bei der Luftwaffe, bevor er den elterlichen Hof bewirtschaftete und einer Tätigkeit als Betriebsschlosser und Kraftfahrer in einer Tiefbaufirma nachging. Seit Mitte Mai 1983 ist der verheiratete, zweifache Familienvater für die staatliche Niedersächsische Wasserwirtschaft tätig. Er begann diese Laufbahn am Dienstort Worpswede und unterhielt mit seinen Kollegen Flussabschnitte der Wümme und der Hamme. Nach Auflösung des Standortes Worpswede wechselte Beckfeldt Ende 2009 mit anderen Kollegen zum Stützpunkt Langenhausen, dessen Leitung er 2010 übernahm. Als Vorarbeiter eines kleinen Teams kümmert er sich seitdem um die Hamme und die obere Oste, wobei er sich intensiv mit Schlosserarbeiten wie dem Bau einer Koppelschute befasste. Darüber hinaus ist er als Baugeräteführer sowie als Baumkontrolleur aktiv. „Geholfen hat ihm in seinen verantwortungsvollen Aufgaben seine freundliche Art und sein großes Engagement. Beides möge ihn beruflich wie privat noch lange begleiten“, schloss Kogge seine Laudatio auf den Jubilar.
Artikel-Informationen

16.05.2019

Ansprechpartner/in:
Achim Stolz

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Pressesprecher
Am Sportplatz 23
D-26506 Norden
Tel: +49 (0)4931/947-228
Fax: +49 (0)4931/947-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln