NLWKN klar

Bestimmungsschlüssel der Arten

Um eine Wespe bestimmen zu können, sollte man sie in einem durchsichtigen Gefäß einfangen und warten, bis sie zur Ruhe gekommen ist. Eine Lupe (möglichst zwanzigfach vergrößernd) hilft bei der Bestimmung der Art weiter. Mit diesem Bestimmungsschlüssel können in Niedersachsen vorkommende Feldwespen und Echte Wespen bestimmt werden.



 
Illustration der Gliederung des "Bestimmungsschlüssels der Arten"

Es wird immer eine Hauptfrage gestellt (z. B. Handelt es sich um eine Faltenwespe?). Diese Frage kann mit Ja oder Nein beantwortet werden. In den vorgegebenen Antworten sind die entscheidenden Merkmale dargestellt. Bitte klicken Sie auf die jeweils zutreffende Antwort (blauer Name), dadurch gelangen Sie automatisch zur nächsten Frage, dies ist nicht immer die nächste Zahl (Nummer der Frage). Ist in einer Antwort kein anklickbarer, blauer Name vorhanden, sondern nur eine fettgedruckter, dann haben Sie die genauste Bestimmungsmöglichkeit erreicht. In diesem Fall gibt es meistens zur Überprüfung der Richtigkeit unten auf der Seite eine Gesamtansicht der Wespenart.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg!

Hier geht es zur 1. Frage.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln