NLWKN Niedersachen klar Logo

Rote Liste der in Niedersachsen und Bremen gefährdeten Wanzen

Informationsdienst Naturschutz Niedersachsen


Supplement zu Heft 5/99, 44 S., 2,50 €
von Albert Melber
(1. Fassung, Stand: 31.12.1998)

Inhalt
1 Einleitung, Danksagung
2 Liste der Wanzen Niedersachsens und Bremens

2.1 Naturräumliche Untergliederung
2.2 Historische Entwicklung und zeitliche Verteilung der Nachweise
2.3 Räumlicher Durchforschungsgrad
2.4 Artenliste
2.5 Bilanz der Artenliste
3 Rote Liste der Wanzen (Heteroptera) für Niedersachsen und Bremen
3.1 Einleitung
3.2 Regionalisierung der Roten Liste
3.3 Gefährdungskategorien
3.4 Einstufungskriterien
3.5 Rote Liste
3.6 Bilanz der Roten Liste
4 Zusammenfassung
5 Quellenverzeichnis

5.1 Literatur
5.2 Schriftl. Mitteilungen, Materialüberlassungen
5.3 Öffentliche und private Sammlungen
6 Sonstige zitierte Literatur

3.6 Bilanz der Roten Liste
Insgesamt betrachtet sind 181 Arten, das sind 27,5 % der niedersächsischen Wanzen (einschl. Bremen) in einer der 3 Rote-Liste-Regionen in eine Gefährdungskategorie eingestuft worden. Da 65 von diesen Arten in einzelnen Landesteilen als nicht gefährdet gelten, wurden landesweit nur 116 Arten (= 17,6 %) aus ausgestorben oder gefährdet registriert. Durch die Regionalisierung der Roten Liste wird der Prozentsatz der in den einzelnen Naturräumen als gefährdet eingestuften Arten noch deutlich geringer, da jeweils rund die Hälfte der in ganz Niedersachsen gefährdeten Arten in den gesondert betrachteten Teilbereichen gar nicht vorkommt. In der Roten Liste für ganz Deutschland (Günther et al. 1998) liegt der Prozentsatz der als gefährdet eingestuften Arten wegen der Großräumigkeit dementsprechend bei über 30%. Von diesen dort aufgeführten rund 300 Arten kommen über 50 % in Niedersachsen nicht vor.

4 Zusammenfassung nach oben
Auf der Grundlage von 33.872 Fundmeldungen aus publizierten Arbeiten, sonstiger Literatur, öffentlichem und privatem Sammlungsmaterial, sowie persönlichen Mitteilungen wird eine naturräumlich gegliederte Liste der bisher im Bundesland Niedersachsen, einschl. Bremen, aufgefundenen 659 Wanzenarten mit summarischen Häufigkeitsangaben erstellt. 67 % der Naturraummeldungen konnten anhand von Belegexemplaren durch den Verfasser überprüft werden. Basierend auf diesem Datenmaterial in Verbindung mit Kenntnissen über die ökologischen Parameter der einzelnen Arten wird eine für die 3 Rote-Liste-Regionen Niedersachsens (westliches Tiefland einschl. der Marschen, östliches Tiefland sowie Hügel und Bergland einschl. der Börden) differenzierte Rote Liste aufgestellt.

Rote Liste Wanzen  
NLWKN-WebShop

Hier finden Sie die lieferbaren landesweiten Veröffentlichungen des NLWKN:

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Naturschutzinformation

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3305
Fax: +49 (0)511 / 3034-3501

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln