NLWKN klar
Fehntjer Tief
Ems-Jade-Kanal Rahe
Hunteschleifen
Alte Aller bei Verden
Norderney
Impressum

Europaweite Ausschreibung: Erneuerung der Dämme und Deiche an der Gehobenen Hase

Die Betriebsstelle Cloppenburg des NLWKN vergibt die Bauausführung des 2. Bauabschnitts der Erneuerung der Dämme und Deiche an der Gehobenen Hase. Nähere Informationen und die Vergabeunterlagen finden Interessierte auf den Folgeseiten. mehr
Elbe-Rahmenplan

Rahmenplan Elbe erschienen – Hochwasserabfluss soll verbessert werden

Der „Rahmenplan für abflussverbessernde Maßnahmen an der unteren Mittelelbe“ ist jetzt erschienen und steht in Kürze auch als Broschüre zur Verfügung. Der Rahmenplan beschreibt eine Reihe von Maßnahmen, die den Abfluss des Hochwassers verbessern und bewertet diese im Hinblick auf ihre Wirksamkeit. mehr
Naturnaher Oberlauf der Wierau südlich von Bad Essen

Foto-Broschüre: „Gewässergestalten, Bäche und Flüsse in Niedersachsen und Bremen“

Mehr als 200 Fotos veranschaulichen die Vielfalt der Flüsse und Bäche in Niedersachsen – sie sind zu finden in einer ungewöhnlichen Broschüre, die der NLWKN jetzt veröffentlicht hat. mehr

Entnahme von Wasser aus dem Dortmund-Ems-Kanal für das Kernkraftwerk Lingen

Die Kernkraftwerke Lippe-Ems GmbH (KLE) hat die Erteilung einer Bewilligung zur Entnahme von Wasser aus dem Dortmund-Ems-Kanal (DEK) für das Kernkraftwerk Emsland (KKE) beantragt. Die bisherige Bewilligung ist befristet bis zum 24.02.2018. Nun wird die Bewilligung für weitere 20 Jahre beantragt. mehr
Veröffentlichungen zum Grundwasserbericht

Grundwasserbericht Niedersachsen

Die Information der Öffentlichkeit mit gezielten Auswertungen über die Grundwassersituation ist das zentrale Anliegen des Grundwasserberichtes, um ein Problembewusstsein in der Öffentlichkeit zu schaffen. mehr
Wolf © Jürgen Borris

Das Wolfsbüro des NLWKN...

… ist für die amtliche Feststellung von Nutztierrissen sowie die Förderung von Herdenschutzmaßnahmen und Ausgleichszahlungen zuständig. Es ist zentrale Anlaufstelle für die Bürger- und Nutztierhalterberatung, informiert die Öffentlichkeit und koordiniert das niedersächsische Wolfsmanagement. mehr
Meldung

Die Meldepflicht der Bundesartenschutzverordnung für besonders geschützte Wirbeltiere

Wer in der Bundesrepublik Deutschland besonders geschützte Wirbeltiere hält, hat diese unverzüglich zu melden. In Niedersachsen ist der NLWKN die zuständige Stelle für die Entgegennahme der Bestandsmeldungen. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln