NLWKN klar
Fehntjer Tief
Foto: NLWKN
Ems-Jade-Kanal Rahe
Foto: NLWKN
Hunteschleifen
Foto: NLWKN
Alte Aller bei Verden
Foto: NLWKN
Norderney
Foto: NLWKN
Flyer Titelseite beschnitten

Hildesheimer Forum findet am 7. November 2017 in Hildesheim statt

Das Hildesheimer Forum zum anlagenbezogenen Gewässerschutz findet am 7. November im Novotel Hildesheim statt. Anlagenbetreiber, Planer, Fachbetriebe, Sachverständige und Überwachungsbehörden sind aufgerufen, aktuelle Themen beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen zu diskutieren. mehr
Emssperrwerk

Präsentation der wasserwirtschaftlichen Anlagen

Einen wirksamen Schutz vor Sturmfluten und Hochwasser kann es nur geben, wenn die wasserwirtschaftlichen Anlagen des Hochwasser-, Insel und Küstenschutzes auch in Ordnung sind. Hier ein Überblick über die wichtigsten wasserwirtschaftlichen Anlagen. mehr
Kernkraftwerk Grohnde

Strahlenschutz in Niedersachsen

Der NLWKN nimmt im Auftrag des Landes Niedersachsen hoheitliche Aufgaben im Strahlenschutz wahr. Strahlung gibt es immer und überall. Ist sie gefährlich? Um das beurteilen zu können, sind Messungen notwendig. Genau für diese Messungen ist der NLWKN regelmäßig in Niedersachsen unterwegs. mehr
Gewässerforum

"Extrem-Ereignisse in der Wasserwirtschaft" - Vorträge stehen zum Downloaden bereit

Das "Niedersächsische Gewässerforum" hat am 11. und 12. September in Hildesheim stattgefunden. Das Motto lautete: "Extrem-Ereignisse in der Wasserwirtschaft - Gefahren und Maßnahmen". Die Vorträge stehen jetzt zum Download bereit. mehr
KliBiW

Jetzt aktuell: Der Abschlussbericht des Projekts KliBiW (Hochwasser) steht zum Download bereit

Globaler Klimawandel - wasserwirtschaftliche Folgenabschätzung für das Binnenland: Das Forschungsprojekt KliBiW betrachtet und analysiert die Folgen des Klimawandels für die Binnengewässer in Niedersachsen. mehr
Waschbär (Foto: Stefan Nehring)

Beteiligungsverfahren zum Management von invasiven Arten

Seit 2015 gilt eine EU-Verordnung zur Prävention und zum Management invasiver Arten. Das öffentliche Beteiligungsverfahren zu den Managementmaßnahmen läuft an. Die Unterlagen sind ab 18. September im Internet für Interessierte verfügbar. Nähere Informationen finden Sie auf den Folgeseiten. mehr
3/16

Einfluss von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen auf die Hochmoorvegetation

Die Natura 2000-Gebiete der Diepholzer Moorniederung haben europaweit eine herausragende Bedeutung für den Hochmoorschutz. Die neu veröffentlichten langjährigen Vegetationsuntersuchungen zeigen, das die Maßnahmen zur Offenhaltung der Hochmoore effizient sind und fortgeführt werden müssen. mehr
Wolf © Jürgen Borris

Das Wolfsbüro des NLWKN...

… ist für die amtliche Feststellung von Nutztierrissen sowie die Förderung von Herdenschutzmaßnahmen und Ausgleichszahlungen zuständig. Es ist zentrale Anlaufstelle für die Bürger- und Nutztierhalterberatung, informiert die Öffentlichkeit und koordiniert das niedersächsische Wolfsmanagement. mehr
NLWKN-Standorte in Niedersachsen

Welcome to NLWKN!

We see ourselves as a modern service provider. We protect people from the results of floods, storm surges or hazardous radiation, and we provide industry, other public authorities and the general public with competent expert information on the overall situation in our rivers and nature as a whole. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln