NLWKN Niedersachen klar Logo

Landschaftsschutzgebiet "Steller Heide"

Kennzeichen: LSG DH 082


Das Landschaftsschutzgebiet „Steller Heide“ liegt im nördlichen Teil des Ortsteiles Groß Mackenstedt (Gemeinde Stuhr) und umfasst eine Fläche von ca. 78 ha.

Wegen ihrer besonderen standörtlichen Vielfalt und der Nähe zur Stadt Bremen wird die Steller Heide für Freizeitaktivitäten und zur landschaftsgebundenen Erholung genutzt.

Die Unterschutzstellung dient insbesondere der Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung vorhandener Sandheiden und Magerrasen auf Binnendünen, alter bodensaurer Eichenwälder sowie dystropher Stillgewässer als Lebensraum unter anderem für den Kammmolch (Triturus cristatus) und von Libellenarten wie der Großen Moosjungfer (Leucorrhinia pectoralis).

Das Landschaftsschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes Nr. 252 „Steller Heide".

Zuständig ist der Landkreis Diepholz als untere Naturschutzbehörde.


Übersichtskarte des Schutzgebietes  
Foto aus dem Landschaftsschutzgebiet "Steller Heide"  
Foto aus dem Landschaftsschutzgebiet "Steller Heide"  
Foto aus dem Landschaftsschutzgebiet "Steller Heide"  
.
Schutzgebietsverordnung


Der Verordnungtext steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.
Verordnungskarte des Gebietes  
Verordnungskarte
Zum Drucken steht Ihnen auch die PDF-Version der Karte zur Verfügung:

.

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

.

GIS-Daten zu den Schutzgebieten gibt es hier.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln