NLWKN Niedersachen klar Logo

27. Grundwasser-Workshop 2022 online

Der 27. Grundwasser-Workshop findet am 19.09.2022 als Webkonferenz statt. Die Livesendung wird aus der BSt. Verden übertragen.

Mit Blick auf die Zunahme von Extremwetterereignissen sollen beim diesjährigen Grundwasser-Workshop Aspekte des Wassermengenmanagements und mögliche Klimaanpassungsstrategien thematisiert werden. Hierzu werden Wasserversorgungskonzepte auf regionaler und landesweiter Ebene sowie die Sichtweisen verschiedener Akteure präsentiert und im Kontext bundespolitischer Initiativen diskutiert.


Tagungsprogramm

09:30 Begrüßung
Stefanie Gudat, NLWKN Direktion und Hubertus Schültken, NLWKN Hannover-Hildesheim
Frank Doods, Staatssekretär, Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
10:00 Vorträge Teil 1
Wassermengenmanagement und Klimafolgenanpassung in Niedersachsen – Wasserversorgungskonzept, Mengenbewirtschaftungserlass und Förderrichtlinie zur Klimafolgenanpassung
Dr. Astrid Krüger, Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
Entwicklung der Grundwasserstandssituation in Niedersachsen bis 2021
Dr. Gunter Wriedt, NLWKN, Bst. Cloppenburg
11:00 Kaffeepause
Integrales Managementkonzept zur Bewirtschaftung von Wassermengen im Landkreis Nienburg/Weser – Projektziele, Ergebnisse und Ausblick
Manuel Wehr, Landkreis Nienburg
Wasserretention und Wasserverfügbarkeit im landwirtschaftlichen Fokus – Fachbehördlicher Beitrag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Marcus Polaschegg, Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Diskussion
12:30 Mittagspause
13:30 Vorträge Teil 2

Wassermanagement in Brandenburg – Mengenmäßige Grundwasserbewirtschaftung

Ute Schreiber, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz, Brandenburg
Wassermengenmanagement und Klimafolgenanpassung im Handlungsbereich Wasser – Forschungs- und Entwicklungsvorhaben des Umweltbundesamts
Bernd Kirschbaum, Umweltbundesamt
Diskussion
14:40 Abschlussstatements und Resümee

Programmänderungen vorbehalten.

Zielgruppe

Ministerien sowie Landes- und Kommunalbehörden, Universitäten und Fachhochschulen, Berufsfachschulen, Ingenieurbüros, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Verbände, Gewerbetreibende, interessierte Privatpersonen


Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine elektronische Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Die Veranstaltung wird in „Zoom“ abgebildet. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Anmeldung zur Veranstaltung

Newsletter zur Veranstaltungsreihe

Keinen Grundwasser-Workshop mehr verpassen: Mit einer Newsletter-Anmeldung bleiben Sie immer auf dem Laufenden über kommende Veranstaltungen!

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Hubertus Schültken

NLWKN Hannover-Hildesheim
An der Scharlake 39
D-31135 Hildesheim
Tel: +49(0)5121 /509-113

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln