NLWKN Niedersachen klar Logo

Landschaftsschutzgebiet "Garlstorfer und Toppenstedter Wald"

Kennzeichen: LSG WL 026


Das Gebiet besteht aus zwei räumlich nicht miteinander verbundenen Teilgebieten, dem Toppenstedter Wald nördlich der Hanstedter Landstraße und dem im Süden liegenden und durch die BAB A7 nochmals unterteilten Garlstorfer Wald.

Das innerhalb eines größeren zusammenhängenden Waldgebiets liegende naturschutzfachliche Kleinod zeichnet sich aus durch das Vorkommen von sechs FFH-Lebensraumtypen der Wälder gemäß Anhang I der FFH-Richtlinie. Dabei sind die hier überwiegenden Anteile naturnaher Laubholzbestände mit allenfalls geringen Fremdholzanteilen in ihrer Großflächigkeit, Vielfalt und mit ihren hohen Altholzanteilen in besonderem Maße schutzwürdig. Das Landschaftsschutzgebiet stellt eines der größten Vorkommen von Hainsimsen-Buchenwäldern in der Lüneburger Heide und im gesamten niedersächsischen Tiefland dar.

In den kleinen Bachtälchen einschließlich Quellbereichen beider Teilgebiete kommen nach europäischer Vorgabe prioritär zu schützende und von Erlen dominierte Auenwälder vor. Mit einem Schwerpunkt im Garlstorfer Wald gedeihen Eichen-Hainbuchenwälder in Bereichen mit entsprechend hoher Bodenfeuchte sowie Bestände des Lebensraumtyps „Alte bodensaure Eichenwälder auf Sandböden mit Stieleiche“.

Die Baumart Eiche befördert eine hohe Insektenvielfalt und stellt ein Nahrungshabitat dar für Raupen zahlreicher Schmetterlingsarten. Einen weiteren Lebensraumtyp bilden die Stillgewässer mit Laichkraut- oder Froschbiss-Gesellschaften. Das sehr bewegte Relief bedingt eine relativ große standörtliche Vielfalt mit Vorkommen von 15 Arten der Roten Liste.

Das Landschaftsschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes "Garlstorfer und Toppenstedter Wald".

Zuständig ist der Landkreis Harburg als untere Naturschutzbehörde.

Übersichtskarte des Landschaftsschutzgebietes   Bildrechte: NLWKN

Schutzgebietsverordnung

Hier steht Ihnen der Verordnungstext zum Download zur Verfügung.

Übersichtskarte zur Verordnung des Gebietes   Bildrechte: LK Harburg

Zum Drucken steht Ihnen auch die Verordnungskarte zum Download zur Verfügung.


Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

.

GIS-Daten zu den Schutzgebieten gibt es hier.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln