NLWKN Niedersachen klar Logo

7.12 Natürlicher Erdfall (DE) §

DEK  

7.12.1 Natürlicher Erdfall in Kalkgestein (DEK) §

große Doline mit Kalkfelswand (Kreide) und fragmentarisch ausgeprägtem Bergahorn-Hangschuttwald; östl. Ostlutter; A11.02; RFK/WSZ (DEK); Foto: O. v. Drachenfels

DEG  

7.12.2 Natürlicher Erdfall in Gipsgestein (DEG) §

große Doline im Gipskarst mit temporärem See; Pferdeteich im Hainholz bei Osterode; M9.95; STK (DEG) [FFH 3180]; Foto: O. v. Drachenfels

DES  

7.12.3 Sonstiger natürlicher Erdfall (DES) §

Erdfallgelände im überdeckten Gipskarst mit magerem mesophilem Weidegrünland; südliches Harzvorland bei Steina; GMK.w (DES); Foto: O. v. Drachenfels

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Olaf von Drachenfels

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3119
Fax: +49 (0)511 / 3034-3506

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln