NLWKN klar

Gewässerschutzberatung

Die Informations- und Beratungsleistungen der Gewässerschutzberatung (GSB) sind neben konkreten Maßnahmen auf der Fläche ein zentraler Baustein für die Umsetzung von Grundwasserschutzmaßnahmen in Trinkwassergewinnungsgebieten (TGG). Der NLWKN fördert entsprechende Leistungen auf Grundlage der Förderrichtlinie Gewässerschutzberatung. Für Landwirte ist die Beratung ein kostenfreies Angebot und beinhaltet Veranstaltungen, Feldversuche und -besichtigungen, Rundschreiben, Gruppenberatungen und nicht zuletzt die einzelbetriebliche Beratung. Themen der einzelbetrieblichen Beratung sind beispielsweise eine Düngeplanung mit Blick auf den Grundwasserschutz und der Abschluss von Freiwilligen Vereinbarungen.

Die Beratung wird mit Mitteln der Europäischen Gemeinschaft kofinanziert .
Neben der Förderrichtlinie finden Sie hier wichtige Hinweise und Unterlagen für die Abwicklung:

Hinweise für die Zuwendungsempfänger

Formulare zur Förderrichtlinie

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Thorsten Hartung

NLWKN Betriebsstelle Süd
Rudolf-Steiner-Straße 5
D-38120 Braunschweig
Tel: +49(0)531 / 8665-4310
Fax: +49(0)531 / 8665-4050

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln