NLWKN klar

Landesdatenbank (LDB)

Wasserwirtschaftliche Daten des Landes Niedersachsen


Die Landesdatenbank ist die Sammlung von wichtigen wasserwirtschaftlichen Daten des Landes Niedersachsen. Sie dient sowohl den Wasserbehörden als auch der Öffentlichkeit als wasserwirtschaftliche Informationsquelle. Mit ihr werden die EU-Berichtspflichten und die Anforderungen des Umweltinformationsgesetzes erfüllt.

Neben den Anlagen-Stammdaten sind auch die veränderlichen Daten, z.B. Messwerte, Jahreswerte, etc., darin enthalten. Die Anwendung wird direkt aus dem Browser gestartet und es werden Fachdaten zusammen mit Geoinformationen dargestellt, wodurch für den Betrachter eine leichte Orientierung möglich ist.

Die Internetpräsenz für den Bürger wurde neu und anwenderfreundlich gestaltet. Über das Internet stehen Daten aus den nachfolgenden Themenbereichen zur Verfügung:

  • Grundwasser (Grundwassergüte und Grundwasserstände)
  • Flüsse und Bäche (chemische Wasserqualität, Wasserstände und Abflüsse)
  • Nährstoffeinträge in Gewässer (Nährstoffganglinien für ausgewählte Parameter)
  • Bauwerke in und an Gewässern (Querbauwerke)
  • Wasserrechte (Nutzung des Wassers/ Wasserbuch)
  • Abwassereinleitungen in Gewässer (Einleiterüberwachung)

Die niedersächsischen Wasserbehörden greifen über den Landesintranet auf die Landesdatenbank zu.

Für Mitarbeiter der Wasserbehörden werden nach Bedarf halbtägige Informationsveranstaltungen zur Nutzung der Landesdatenbank angeboten. Zur Anmeldung dient der Vordruck LDB-Schulungsbedarf.

Logo Landesdatenbank  
Artikel-Informationen

18.09.2017

Ansprechpartner/in:
Kompetenzzentrum Datenmanagement

NLWKN Hannover-Hildesheim
An der Scharlake 39
D-31135 Hildesheim

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln