NLWKN Niedersachen klar Logo

10.4 Halbruderale Gras- und Staudenflur (UH)

UHF   Bildrechte: NLWKN / v. Drachenfels

10.4.1 Halbruderale Gras- und Staudenflur feuchter Standorte (UHF)

mäßig feuchte, hochwüchsige Grünlandbrache mit Schilf, Wiesen-Kerbel u.a.; Leineaue in Hannover; A5.95; UHF.b3; Foto: O. v. Drachenfels

UHM   Bildrechte: NLWKN / v. Drachenfels

10.4.2 Halbruderale Gras- und Staudenflur mittlerer Standorte (UHM)

Bergwiesenbrache mit Ausbreitung von Himbeere u.a., in quelligen Bereichen feuchte Hochstaudenfluren (mit Mädesüß und Pestwurz); Harz bei Zorge; E6.85; UHM.b3 / UFB; Foto: O. v. Drachenfels

UHT   Bildrechte: NLWKN / v. Drachenfels

10.4.3 Halbruderale Gras- und Staudenflur trockener Standorte (UHT)

niedrigwüchsige Pioniervegetation aus Ruderal- und Magerrasenarten in aufgelassenem, naturnah entwickeltem Kalksteinbruch; Elm bei Königslutter; A7.86; UHT.u1 / RGZ.bn; Foto: O. v. Drachenfels

Kein Foto vorhanden Bildrechte: NLWKN

10.4.4 Nitrophiler Staudensaum (UHN)

(Für diesen Biotoptyp liegt noch kein Foto vor. Wenn Sie uns ein geeignetes Bild zur Verfügung stellen können (möglichst als jpg-Datei in 800 Pixel Breite bei einer Auflösung von 150 dpi), wenden Sie sich bitte an die nebenstehende Adresse.)

Kein Foto vorhanden Bildrechte: NLWKN

10.4.5 Artenarme Brennnesselflur (UHB)

(Für diesen Biotoptyp liegt noch kein Foto vor. Wenn Sie uns ein geeignetes Bild zur Verfügung stellen können (möglichst als jpg-Datei in 800 Pixel Breite bei einer Auflösung von 150 dpi), wenden Sie sich bitte an die nebenstehende Adresse.)

UHL   Bildrechte: NLWKN / v. Drachenfels

10.4.6 Artenarme Landreitgrasflur (UHL)

Sukzessionsfläche entlang eines Bahndamms mit Dominanz von Land-Reitgras (Calamagrostis epigeios); Leinetal südl. Laatzen; E6.06; UHL.z; Foto: O. v. Drachenfels

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dr. Olaf von Drachenfels

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3119
Fax: +49 (0)511 / 3034-3506

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln