NLWKN Niedersachen klar Logo

Klimawandel

Der NLWKN analysiert die Auswirkungen des Klimawandels für die wasserwirtschaftliche Folgenabschätzung in Niedersachsen. Die aktuellen Erkenntnisse aus der Klimaforschung werden dabei kontinuierlich berücksichtigt und angewendet. Gleichzeitig findet auch ein Austausch mit anderen Institutionen und auf Ebene der Bundesländer statt. Das gewonnene Wissen sowie allgemeine Informationen zum Thema Klimawandel wird zielgruppengerecht aufbereitet und bereitgestellt.
Eisberg

Allgemeine Informationen zum Klimawandel

Unser Klima ist ständig in Bewegung und Veränderungen unterworfen. Wie können wir diese Veränderungen erfassen? Welche haben einen natürlichen Ursprung und welche sind vom Menschen verursacht? Ein kurzer Einblick in den Bereich der Klimaforschung. mehr

KliBiW

Projekt KliBiW

Globaler Klimawandel - wasserwirtschaftliche Folgenabschätzung für das Binnenland: Das Projekt KliBiW betrachtet und analysiert die Folgen des Klimawandels für Binnengewässer in Niedersachsen. mehr

Die Harle bei Wittmund

Klimawirkungsstudie in Niedersachsen

In der Klimawirkungsstudie Niedersachsen werden die zu erwartenden Klimafolgen in den Handlungsfeldern Oberflächengewässer, Grundwasser und Boden detailliert und systematisch analysiert und dargestellt und bewertet. mehr

KLIFF

Projekt KLIFWA

Das Projekt KLIFWA ist offiziell beendet. Im Forschungsverbundprojekt KLIFWA wurden die Auswirkungen von Klimaänderungen auf das Wasserdargebot, das Hochwasserrisiko und die Gewässerbelastung untersucht. mehr

Onlinebefragung KLIFWA

Ergebnisse der Online-Bürgerbefragung

Der NLWKN hat im Jahr 2012 in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover eine Online-Bürgerbefragung durchgeführt: „Bürger mit ins Boot holen - aber wie?". Das Ziel war die Erfassung des Bewusstseins und des Informations- und Beteiligungsbedarfes für Klimawandel und Hochwasserrisiko. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln