NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Köppelmannsberg"

Kennzeichen: NSG BR 014


Am Südrand von Salzgitter-Bad liegt das 6,3 ha große Naturschutzgebiet "Köppelmannsberg" auf dem aus Kalkgestein aufgebauten Salzgitter-Höhenzug. Es ist in Richtung Südwest exponiert. Kamm und Oberhang des Gebietes sind mit einem Kalktrockenhangwald bedeckt, der früher als Nieder- bzw. Mittelwald genutzt wurde. Hier wachsen Wärme liebende Pflanzen wie Elsbeere, Schwalbenwurz und Kreuzdorn. Im Unterhang sind Kalkhalbtrockenrasen zu finden, die mit großflächigen Saumbereichen in den Wald übergehen. Aspekt bildende Pflanzen sind hier z. B. Blauroter Steinsame und Weidenblättriger Alant. Die Pflege der Trockenrasen, Säume und Waldbereiche orientiert sich an historischen Nutzungsformen dieser früher extensiv genutzten Kulturlandschaft.

Das Naturschutzgebiet ist vollständig Teil des FFH-Gebietes 122 "Salzgitter-Höhenzug".

Zuständig ist die Stadt Salzgitter als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Köppelmannsberg  
Köppelmannsberg
Köppelmannsberg  
Köppelmannsberg
Köppelmannsberg  
Köppelmannsberg
Köppelmannsberg - Berg-Klee  
Köppelmannsberg - Berg-Klee
Köppelmannsberg  
Köppelmannsberg
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblattblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete in der Stadt Salzgitter

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln