NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Bornbachtal"

Kennzeichen: NSG LÜ 285


Das ca. 283 ha große Naturschutzgebiet (NSG) "Bornbachtal" befindet sich im Süden des Landkreises Uelzen. Es umfasst den Bornbach mit seiner Niederung von Nienwohlde bis Niendorf II sowie Teile des Schöneblecksenbaches und Alten Geheges mit kleinen naturnahen Bachläufen und Stillgewässern. Die grundwasserbeeinflusste Niederung ist geprägt durch den zum Teil naturnah ausgeprägten, mäandrierenden Bornbach mit seinen Zuflüssen. Während im südlichen Abschnitt naturnahe Feuchtwälder mit eingestreuten Sümpfen, Riedern sowie teils aufgegebene Fischteichanlagen dominieren, wird der nördliche Abschnitt des Bornbaches durch einen fast durchgehenden Gehölzsaum begleitet. An den Talrändern wachsen oft Kiefernforste sowie kleinflächig Eichen-Mischwälder und Eichen-Hainbuchen-Mischwälder.

Im NSG steht die Erhaltung, Pflege und naturnahe Entwicklung des Bachtals mit dem Fließgewässer Bornbach einschließlich seiner Zuläufe als Lebensstätte schutzbedürftiger Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensgemeinschaften im Vordergrund.

Das NSG dient dem Schutz des FFH-Gebietes 071 "Ilmenau mit Nebenbächen".

Zuständig ist der Landkreis Uelzen als untere Naturschutzbehörde.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...


Der Oberlauf des Bornbachs   Bildrechte: Lars Wellmann
NSG Bornbachtal - der Oberlauf des Bornbachs schlängelt sich durch die renaturierte Niederung (Foto: L. Wellmann)
Flutender Wasserhahnenfuß (Ranunculus fluitans)   Bildrechte: NLWKN / S. Körbel
NSG Bornbachtal - flutender Wasserhahnenfuß (Ranunculus fluitans), eine typische Art naturnaher Bäche und Flüsse (Foto: NLWKN / S. Körbel)
Bornbach mit naturnahem Erlen-Eschen-Auenwald   Bildrechte: Lars Wellmann
NSG Bornbachtal - Bornbach mit naturnahem Erlen-Eschen-Auenwald (Foto: Lars Wellmann)
Der Bornbach, hier mit sandiger Bachsohle im Frühjahr   Bildrechte: NLWKN / S. Körbel
NSG Bornbachtal - der Bornbach, hier mit sandiger Bachsohle im Frühjahr (Foto: NLWKN / S. Körbel)
Der Bornbach bei Neumühle mit kiesiger Bachsohle   Bildrechte: NLWKN / S. Körbel
NSG Bornbachtal - der Bornbach bei Neumühle mit kiesiger Bachsohle (Foto: NLWKN / S. Körbel)
Im Mittellauf grenzen landwirtschaftliche Nutzflächen an den Bach an.   Bildrechte: NLWKN / S. Körbel
NSG Bornbachtal - im Mittellauf grenzen landwirtschaftliche Nutzflächen an den Bach an (Foto: NLWKN / S. Körbel)
Übersichtskarte des Schutzgebietes   Bildrechte: NLWKN

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Uelzen

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln