NLWKN Niedersachen klar Logo

Information der Flurbereinigungsbehörde am 22.07.2015 in Mellendorf zum Flurbereinigungsverfahren „Hannoversche Moorgeest“

Am 22.07.2015 fand eine erneute Informationsveranstaltung der Flurbereinigungsbehörde (Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser - ArL) statt. Ziel der Vorträge war es, die vom Flurbereinigungsverfahren betroffenen Eigentümer über die Ziele und Möglichkeiten des speziellen Verfahrens aufzuklären. Insbesondere ging es auch um die Darstellung der Möglichkeiten, die derzeitigen Eigentumsverhältnisse im von Naturschutzmaßnahmen betroffenen Gebiet zugunsten der Naturschutzverwaltung des Landes zu verändern. Dies kann im Rahmen von Verkauf, Tausch oder Gestattung geschehen. Umsetzende Behörde ist das ArL. Ca. 120 Personen waren der Einladung gefolgt und ließen sich u.a. auch den Ablauf der Wertermittlung für ihre Grundstücke erklären.

Die Managerin des LIFE-Projektes „Hannoversche Moorgeest“ Susanne Brosch trug die fachlichen Inhalte zum Naturschutzprojekt vor.

Der zuständige Gruppenleiter des ArL Leine-Weser, Karl-Ludwig Schulz, informierte zum Ablauf des Flurbereinigungsverfahrens. Schwerpunkte waren die Wertermittlung der Grundstücke und der Ablauf der Planwunschtermine.  
Der zuständige Gruppenleiter des ArL Leine-Weser, Karl-Ludwig Schulz, informierte zum Ablauf des Flurbereinigungsverfahrens. Schwerpunkte waren die Wertermittlung der Grundstücke und der Ablauf der Planwunschtermine.
Die Projektmanagerin des LIFE-Projektes Susanne Brosch referierte über Moorschutz im Rahmen des Projektes „Hannoversche Moorgeest“.  
Die Projektmanagerin des LIFE-Projektes Susanne Brosch referierte über Moorschutz im Rahmen des Projektes „Hannoversche Moorgeest“.
Moorgeest

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Susanne Brosch

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
- Projektleitung Life+ Moorgeest -
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3115
Fax: +49 (0)511 / 3034-3506

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln