NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Suddenmoor/ Anten"

Kennzeichen: NSG WE 214


Der Teilbereich "Suddenmoor" ist seit dem 01. Juli 2018 gelöscht und durch das neue NSG "Suddenmoor" geschützt.

Das 635 ha große Naturschutzgebiet "Suddenmoor/Anten" bildet einen beispielhaften Ausschnitt aus dem ‚Artland‘, einer ebenen, grundwassernahen Landschaft im Norden des Landkreises Osnabrück. Kennzeichnend für das Gebiet ist ein Mosaik unterschiedlich genutzter Wiesen und Weiden, das von zahlreichen kleinen Wasserläufen durchzogen wird. Hinzu treten Wallhecken, Feldgehölze und größere Bruchwälder.
Während die Landschaft im südlichen Teil des Schutzgebietes eher kleinteilig strukturiert ist und neben dem Grünland und einigen Äckern auch prächtige Moorbirkenwälder aufzuweisen hat, ist der Norden geprägt durch weite und offene Bereiche. Dieser Teil des Schutzgebietes hat eine hohe Bedeutung als Lebensraum für bestandsbedrohte Wiesenbrüter.

Das NSG ist Teil des FFH-Gebietes 052 "Hahnenmoor, Hahlener Moor, Suddenmoor".

Zuständig ist der Landkreis Osnabrück als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Suddenmoor  
Suddenmoor
Übersichtskarte des Schutzgebietes  
Stand Juli 2018
Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.
NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Osnabrück

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln