NLWKN klar

Gewässerentwicklungsplanung

Gewässerentwicklungspläne (GEPL) stellen ein wesentliches handlungs- und maßnahmenorientiertes Planungsinstrument der Wasserwirtschaft und des Naturschutzes dar.

Die Erarbeitung eines GEPL ist eine Grundlage für die koordinierte Auswahl und Planung von Maßnahmen an einem bestimmten Gewässer möglichst von der Quelle bis zur Mündung. Auf der Grundlage des aktuellen Zustands des Gewässers sollen konkrete Maßnahmenvorschläge und Handlungsempfehlungen zur Entwicklung und Verbesserung des Gewässerzustands und seiner Aue beschrieben werden - idealerweise von einem interdisziplinären Arbeitskreis begleitet und mit den verschiedenen Akteuren und Interessensgruppen vor Ort abgestimmt. Der Plan umfasst Maßnahmen der naturnahen Gestaltung im und am Gewässer sowie in der Aue, Maßnahmen der Gewässerunterhaltung sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität sowie eine Kostenabschätzung. Dabei werden die gebietsbezogenen Vorhaben des Naturschutzes und des Hochwasserschutzes integriert und Entscheidungshilfen für den Einsatz von finanziellen Mitteln aufgezeigt.

Grundlegende Zielsetzung und Kern eines an den Anforderungen der WRRL orientierten GEPL ist die Darstellung des Ist-Zustands durch die Ermittlung der Belastungen, Defizite und Störeinflüsse und deren Ursachen, ihre Bewertung sowie die Ableitung von Maßnahmen zur Reduzierung der festgestellten Belastungen im Gewässer und in der begleitenden Aue. Mit einem GEPL wird dem Anwender eine praxisgerechte Orientierungshilfe für die konkrete Arbeit vor Ort zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig soll eine insgesamt effektivere Steuerung zielorientierter Maßnahmen für die einzelnen Gewässer bzw. Gewässerstrecken ermöglicht werden.

Eine Übersicht der für die niedersächsischen Gewässer vorhandenen und den geplanten/in Bearbeitung befindlichen GEPL oder vergleichbaren Plänen (z. B. gewässerbezogene Pflege- und Entwicklungspläne) ist sowohl kartographisch als auch tabellarisch in den Dateien der rechten Downloadspalte dargestellt.

 
Artikel-Informationen

05.07.2017

Ansprechpartner/in:
Maiken Wolff

NLWKN Lüneburg
Adolph-Kolping Str. 6
D-21337 Lüneburg
Tel: +49 (0)4131/8545-206

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln