NLWKN Niedersachen klar Logo

Botaniker- und Kartiertreffen 2019

Liebe Freundinnen und Freunde der floristischen Kartierung, sehr geehrte Damen und Herren,

zu unserem 11. Botanikertreffen im Landesmuseum in Hannover und zu drei Kartiertreffen möchten wir Sie recht herzlich einladen. In Hannover erwartet uns erneut ein abwechslungsreiches und informatives Vortragsprogramm.

Die Kartiersaison beginnt wie gewohnt mit einem Einsteigertreffen, das uns diesmal in den Westen der Stadt Hannover führen wird, wo vielgestaltige, oft stärker anthropogen geprägte Lebensräume kartiert werden sollen. Ende Mai sind wir zu Gast im Landkreis Lüneburg, wo verschiedene Bereiche der abwechslungsreichen Landschaft nahe Lüneburg aufgesucht werden. Den Schwerpunkt des Hochsommertreffens im August bilden Gräben und Stillgewässer, Hochstaudenfluren und Flutrasen im Leinepolder bei Salzderhelden im Landkreis Northeim. Verpflegung und wetterfeste Kleidung sollte wie immer jeder/jede dabeihaben.

Soweit möglich, wurden Beginn und Endpunkt der Kartiertreffen so festgelegt, dass eine An- und Abreise auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich ist.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie weitere Interessierte für die Mitarbeit am Pflanzenarten-Erfassungsprogramm gewinnen und zu den Kartiertreffen mitbringen würden. Gleichzeitig danken wir Ihnen vielmals für die Übermittlung Ihrer Kartierdaten auf Meldebogen oder per NIWAP-Eingabe aus dem vergangenem Jahr!


Sonntag, 03.03.2019
10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr - TK-25: 3624/1, MF 10
Botanikertreffen im Landesmuseum Hannover
, Willy-Brandt-Allee 5 (bei Anreise mit dem Auto Umweltzone beachten!). Anfahrt zum Landesmuseum

10:00–10:30 Begrüßung, Neues aus dem Pflanzenartenschutz (Annemarie Schacherer)

10:30–11:00 Entwicklung sandgeprägter Hochmoor-Randbereiche in der Diepholzer Moorniederung (BUND, Malte Schmedes, Luisa Stemmler)

11:00–11:30 Das Integrierte Life-Projekt „Atlantische Sandlandschaften“ – Aufgaben und Ziele des Arten- und Biotopschutzes (Sabine Miers, Marco Zimmermann)

11:30–12:00 Live-Demonstration Recherche- und Exportfunktionen von NIWAP (Sabine Platte, Michael Hauck)

12:00 -14:00 Mittagspause: Restaurants gibt es in der Nähe des Museums; Möglichkeit zum gemeinsamen Spaziergang durch den Maschpark und Besuch der „WeltenAusstellungen“ und der Ausstellung „Tiefsee – Leben im Dunkeln“

14:00–14:30 Flora der historischen Parkanlagen Celles (Thomas Kaiser)

14:30–15:00 Die Hochmoore im Nationalpark Harz als Refugium seltener Arten (Kathrin Baumann)

15:0015:30 Pause (Kaffee, Tee, Kaltgetränke und Kuchen)

15:30–16:00 Pilzbeobachtungen im NSG „Heerter See und Waldgebiet Heerter Strauchholz“ in der Stadt Salzgitter (Walter Wimmer)

16:00–16:30 Aus der Pflanzenwelt Lüchow-Dannenbergs (Heinke Kelm)

16:30–16:45 Rückblick auf die Kartiersaison 2018 und Ausblick auf 2019 (Anne Schacherer)

gegen 17:00 Ende

.

Samstag, 27.04.2019
14:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr - TK-25: 3523/4, MF 13

Einsteigertreffen: Am nordwestlichen Stadtrand von Hannover dienen Wälder, Parks und Siedlungsbereiche der Einführung in die floristische Kartierung. Vom Treffpunkt führt der Weg Richtung Leineaue und Kloster Marienwerder.
Treffpunkt: Parkplatz an der Straßenbahn-Haltestelle „Pascalstraße“ der Linie 4.

.

Sonntag, 26.05.2019
11:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr - TK-25: 2728/3 MF 05

Grasland auf trockenen bis nassen Standorten, Wälder und Moore westlich von Melbeck und nördlich von Adendorf werden in Zusammenarbeit mit der Naturschutzbehörde des Landkreises Lüneburg (Burkhard Jäkel) Inhalt dieser Exkursion sein.
Treffpunkt: Aldi-Parkplatz, Willy-Brandt-Straße 10 in Lüneburg (ca. 1 km entfernt vom Hauptbahnhof)

.

Sonntag, 18.08.2019
11:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr - TK-25: 4225/2, MF 01

In Zusammenarbeit mit den Geschäftsbereichen I (Betrieb und Unterhaltung landeseigener Anlagen und Gewässer, Michael Gruttke) und IV (Regionaler Naturschutz, Walter Wimmer) des NLWKN sowie dem Landkreis Northeim wollen wir uns zum Abschluss der Kartiersaison in das EU-Vogelschutzgebiet „Leinetal bei Salzderhelden“ (Hochwasserrückhaltebecken) begeben, um zwischen Brutsaison und Beginn der Pflegemaßnahmen die Chance zu nutzen, einen Teil des Gebietes floristisch zu erfassen.
Treffpunkt: Betriebshof des NLWKN, Bahnhofstraße 3, Salzderhelden, nahe DB-Bahnhof Einbeck-Salzderhelden).

.

Neben Thomas Täuber (Tel.: 0511 / 3034-3206, Mail ) und Michael Hauck (Tel.: 0511 / 3034-3262, Mail ) stehen Ihnen Barbara Draesner (Tel.: 0511 / 3034-3212, Mail ) und Ricarda Bergen (Tel.: 0511 / 3034-3205, Mail ) als Ansprechpartner/in und für Materialbestellungen zur Verfügung.

-------------------------------

Weitere Termine

Regionalstelle Süd-Niedersachsen
Röderhofrunde am Sonntag, 05.05.2019, Salzgitter
Treffpunkt: Unterer Parkplatz am Lichtenberg, oberhalb des Dorfes im Wald
Einladung als PDF
Kontakt: Dr. Eckhard Garve, Mail


Exkursion auf Äcker und Magerrasen am Thüster Berg
Sonntag, 16.06.2019 - TK-25: 3923/4, MF 08
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr: Äcker (NLWKN und AVeg)
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr: Magerrasen (AVeg)

In Kooperation zwischen NLWKN und der AVeg (Arbeitsstelle für Vegetationskunde e.V.) werden u. a. langjährig extensiv bewirtschaftete, artenreiche Äcker am Südhang des Thüster Berges aufgesucht.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit mit der AVeg einen artenreichen, extensiv beweideten Magerrasen aufzusuchen.

Treffpunkt: Thüste, nördlicher Ortsausgang Richtung Levedagsen, Am Klei/Thüster Str.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln