NLWKN Niedersachen klar Logo

Literatur zum Naturschutzgebiet "Laarsche Bruch"

(NSG WE 170)


1984 Ebeling, Günter; Dahl, Hanns-Jörg: Bodenabbauleitplan für den Bodenabbau im Laarschen Bruch. Abbau- und Rekultivierungsplan für den Abbau von Kies- und Sandvorkommen in der Gemarkung Laar, Samtgemeinde Emlichheim, Landkreis Grafschaft Bentheim./ [Vervielf. maschr. Ms.], 12 S., [3 Pl.], NLVA -N,L,V,-, Hannover. (11)

1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 13.5.1986 über das Naturschutzgebiet "Laarsche Bruch" in der Gemeinde Laar, Samtgemeinde Emlichheim, Landkreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 21, 512-514, Oldenburg. (11)

1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3306 Emlichheim./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11)

1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10)

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Graftschaft Bentheim

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln