NLWKN Niedersachen klar Logo

Landschaftsschutzgebiet "Schlatts am Wietingsmoor"

Kennzeichen: LSG DH 086


Das Gebiet setzt sich aus zwei räumlich getrennten Teilbereichen zusammen, die ca. 1,2 km voneinander entfernt liegen.

Beide Teilgebiete umfassen mehrere Kleingewässer unterschiedlicher Ausprägung, die sich überwiegend naturnah entwickelt haben. Der Komplex aus Kleingewässern und Landschaftselementen, wie Hecken, Feldgehölzen und Waldbereichen ist von herausragender Bedeutung als Lebensraum für eine Vielzahl von Amphibienarten, insbesondere für den Kammmolch.Im nördlichen Teilgebiet bestimmen ältere Aufforstungen sowie nährstoffreichere Kleingewässer das Landschaftsbild. Das südliche Teilgebiet mit seinen vielen, ebenfalls nährstoffreicheren Kleingewässern ist stark landwirtschaftlich geprägt.

Das Landschaftsschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes Nr. 286 "Wietingsmoor".

Zuständig ist der Lankreis Diepholz als untere Naturschutzbehörde.

Verordnungskarte des Gebietes   Bildrechte: NLWKN
 
 
 
 
.
Schutzgebietsverordnung


Der Verordnungtext steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.
Verordnungskarte des Gebietes   Bildrechte: Landkreis Diepholz
Zum Drucken steht Ihnen auch die PDF-Version der Karte zur Verfügung.

.

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

.

GIS-Daten zu den Schutzgebieten gibt es hier.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln