NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiete, die zur Umsetzung der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie in Niedersachsen ausgewiesen wurden

Zum Aufbau und Schutz des Europäischen ökologischen Netzes "Natura 2000" sind die Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung im Sinne der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie) zu sichern, d. h. in der Regel zu geschützten Teilen von Natur und Landschaft zu erklären. Dazu gehört auch die Ausweisung dieser Flächen als Naturschutzgebiet (NSG).

Im Bereich der in die Liste der Gebiete gemeinschaftlicher Gebiete aufgenommenen FFH-Gebiete sind die in der folgenden Tabelle aufgeführten NSGs ausgewiesen worden. Es handelt sich hierbei ausschließlich um NSGs, bei denen der in der Schutzgebietsverordnung formulierte Schutzzweck ausdrücklich auch die Umsetzung der FFH-Richtlinie zum Ziel hat.

Die NSGs sind oft nicht deckungsgleich mit den FFH-Gebieten, da einerseits bei großen FFH-Gebieten tw. mehrere NSGs ihrem Schutz dienen und andererseits NSGs auch Bereiche außerhalb der FFH-Gebiete mit einschließen, die ebenfalls dem Schutzzweck dienen.


Für die einzelnen Naturschutzgebiete liegen detaillierte Beschreibungen vor. Klicken Sie hierzu in der Liste auf die Namen der einzelnen Gebiete. Evtl. fehlende Beschreibungen (Name nicht unterstrichen) werden laufend vervollständigt.

Die Beschreibungen sind nach Kennzeichen sortiert. Klicken Sie auf den Bereich des gesuchten Kennzeichens:

BR 001 - BR 100
BR 101 -


HA 001 - HA 100
HA 101 - HA 200 HA 201 -
LÜ 001 - LÜ 100 LÜ 101 - LÜ 200 LÜ 201 - LÜ 300 LÜ 301 -
WE 001 -WE 100
WE 101 - WE 200
WE 201 - WE 300
WE 301 -

Gebiete im ehemaligen Regierungsbezirk Braunschweig (BR)

Stand: 07.12.2018

NSG-Kennzeichen/Name

NSG-Fläche (ha)

FFH-Gebiets-Nr. / Name

Untere Naturschutzbehörde

BR 008
Heeseberg 51
111
Heeseberg-Gebiet Helmstedt
BR 010
Salzwiese Barnstorf
3
111
Heeseberg-Gebiet
Wolfenbüttel
BR 011
Salzwiese Seckertrift 17 111 Heeseberg-Gebiet Helmstedt
BR 020
Hahntal und Höckels 14 111
Heeseberg-Gebiet Helmstedt
BR 022
Heiliger Hain
56 88
Rössenbergheide-Külsenmoor, Heiliger Hain
Gifhorn
BR 023 Bullenkuhle 2 87 Bullenkuhle Gifhorn
BR 026
Vogelmoor
134
89 Vogelmoor
Gifhorn
BR 062
Ohreaue bei Altendorf und Brome
87
418 Ohreaue
Gifhorn
BR 067
Rössenbergheide-Külsenmoor
240 88
Rössenbergheide-Külsenmoor, Heiliger Hain Gifhorn
BR 068
Altendorfer Berg
102
129
Altendorfer Berg
Northeim
BR 078
Steinberg bei Scharzfeld
14
135 Steinberg bei Scharzfeld
Göttingen

BR 079

Großer Leinebusch

182

142

Großer Leinebusch

Göttingen (Landkreis)

BR 080

Staufenberg

163

151

Staufenberg

Göttingen (Landkreis)

BR 081
Bachtäler im Oberharz um Braunlage
446
149
Bachtäler im Oberhatz um Braunlage Goslar
BR 082
Mäuseberg und Eulenberg
17 325 Mäuseberg und Eulenberg
Northeim

BR 090

Totenberg

437

137

Totenberg (Bramwald)

Göttingen (Landkreis)

BR 092

Ossenberg – Fehrenbusch

655

154

Ossenberg – Fehrenbusch

Göttingen (Landkreis)

BR 094
Reitlingstal 13
153
Nordwestlicher Elm
Wolfenbüttel
BR 095
Bergwiesen bei St. Andreasberg
221 148 Bergwiesen bei St. Andreasberg Goslar
BR 096 Schwarzwasserniederung 367 348 Binnensalzstelle Klein Oedesse
Peine
BR 098
Obere Lachte, Kainbach, Jafelbach
1.103
86
Lutter, Lachte, Aschau (mit einigen Nebenbächen)
Gifhorn
BR 099
Nördliche Okeraue zwischen Hülperode und Neubrück
250 90
Aller (mit Barnbruch), untere Leine, untere Oker
Gifhorn, Peine
BR
102
Butterberg und Hopfenbusch bei Bartolfelde
14
405
Butterberg/Hopfenbusch
Göttingen (Landkreis)

BR 103

Wahrberg

25

284

Wahrberg

Northeim

BR 113
Fahle Heide, Gifhorner Heide
352
100 Fahle Heide, Gifhorner Heide
Gifhorn

BR 118

Braunschweiger Okeraue

320

90

Aller (mit Barnbruch), untere Leine, untere Oker

Braunschweig

BR 122

Gipskarstlandschaft bei Ührde

705

133

Gipskarstlandschaft bei Osterode

Göttingen (Landkreis)

BR 124

Oderaue

510

134

Sieber, Oder, Rhume

Northeim, Göttingen (Landkreis)

BR 125

Stadtwald Göttingen und Kerstlingeröder Feld

1.193

138

Göttinger Wald

Göttingen (Stadt)

BR 129

Gipskarstlandschaft Bad Sachsa und Walkenried

378

136

Gipskarstgebiet bei Bad Sachsa

Göttingen (Landkreis)

BR 131

Mittleres Innerstetal mit Kanstein

563

121

Innerste-Aue (mit Kahnstein)

Goslar, Wolfenbüttel, Salzgitter, Hildesheim (Landkreis)

BR 132

Niederungsbereich Oerrelbach

140

88

Rössenbergheide-Külsenmoor, Heiliger Hain

Gifhorn

BR 133

Erweiterungsflächen Vogelmoor

156

89

Vogelmoor

Gifhorn

BR 134

Mittlere Ohreaue

84

418

Ohreaue

Gifhorn

BR 135

Okeraue bei Volkse

498

90

Aller (mit Barnbruch), untere Leine, untere Oker

Gifhorn

BR 136

Okeraue bei Didderse

189

90

Aller (mit Barnbruch), untere Leine, untere Oker

Gifhorn, Peine

BR 137

Selterklippen

96

169

Laubwälder und Klippenbereiche im Selter, Hils und Greener Wald

Northeim, Hildesheim (Landkreis)

BR 143

Okeraue zwischen Meinersen und Müden (Aller)

268

90

Aller (mit Barnbruch), untere Leine, untere Oker

Gifhorn

BR 145
Allertal zwischen Gifhorn (B 4) und Flettmar (Kreisgrenze)
1.167
90
Aller (mit Barnbruch), untere Leine, untere Oker Gifhorn
BR 146
Allertal zwischen Gifhorn und Wolfsburg
895
90
Aller (mit Barnbruch), untere Leine, untere Oker Gifhorn, Wolfsburg
BR 147
Seeanger, Retlake, Suhletal
400
139
Seeanger, Retlake, Suhletal
Göttingen (Landkreis)
BR 148
Klosterberg 13 423 Klosterberg Northeim
BR 149
Tagebau Haverlahwiese
206
384 Kammmolch-Biotop Tagebau Haverlahwiese
Salzgitter
BR 151
Obere Ohre/Landwehr von Rade
45
418
Ohreaue
Gifhorn
BR 152
Oker-und Eckertal in den Landkreisen Goslar und Wolfenbüttel
385
123 Harly, Ecker und Okertal nördlich Vienenburg
Goslar, Wolfenbüttel
BR 156
Ise mit Nebenbächen
834
292
Ise mit Nebenbächen
Uelzen, Gifhorn
BR 157
Bachtäler im Kaufunger Wald
332
143
Bachtäler im Kaufunger Wald
Göttingen (Landkreis)
BR 158 Südlicher Drömling 602 92 Drömling Helmstedt






zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln