NLWKN Niedersachen klar Logo

Der NLWKN schreibt Aufträge zur Kartierung von gesetzlich geschützten Grünlandbiotopen aus.

Der NLWKN schreibt Kartieraufträge zu den selektiven Erfassungen der seit dem 01.01.2021 neu in den gesetzlichen Schutz nach § 24 NNatSchG aufgenommenen Biotoptypen des Grünlands und der Obstbaumwiesen und -weiden im Rahmen des Niedersächsischen Weges aus. Der Auftrag wird in thematisch und regional gegliederte Lose unterteilt.

Auf der Basis vorhandener Vorinformationen und Luftbilder wurde eine Suchkulisse für die Erfassung des mesophilen Grünlands, des sonstigen artenreichen Feucht- und Nassgrünlands sowie der Obstbaumwiesen und -weiden in den Landkreisen Celle, Goslar, Göttingen, Hameln-Pyrmont, Helmstedt, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Northeim, Osnabrück, Schaumburg, Verden, Wolfenbüttel, der Region Hannover und der Städte Hameln, Salzgitter und Wolfsburg erstellt.

Die Aufträge beinhalten neben den Geländearbeiten die GIS-gestützte Datenverarbeitung mit dem Eingabeprogramm des NLWKN und die Dokumentation in Form von Kurzberichten. Das Projekt wird EU-weit ausgeschrieben.

Nähere Informationen finden Sie hier: https://vergabe.niedersachsen.de

Abgabefrist: 04.01.2023

Grünland Bildrechte: Olaf von Drachenfels

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln