NLWKN Niedersachen klar Logo

Der NLWKN schreibt Aufträge zur Kartierung von Biotop- und FFH-Lebensraumtypen aus

Der NLWKN Hannover-Hildesheim schreibt in den kommenden Wochen Kartieraufträge mit folgenden Schwerpunkten auszuschreiben.

Die Aufträge beinhalten neben den Geländearbeiten die GIS-gestützte Datenverarbeitung mit dem Eingabeprogramm des NLWKN (sowie beim Stichprobenmonitoring der Datenbank des BfN) und die Dokumentation in Form von Kurzberichten. Alle genannten Projekte werden EU-weit ausgeschrieben. Die Aufträge werden in thematisch und regional gegliederte Lose unterteilt.


1. Aufträge zur Kartierung festgelegter Untersuchungsflächen (FFH-Lebensraumtypen) im Rahmen des bundesweiten FFH-Monitorings. Es handelt sich dabei um die Biotop- und Lebensraumtypenerfassung einschließlich der Bewertung des Erhaltungsgrades festgelegter Vorkommen und repräsentativer Stichprobenflächen u. a. mit den Schwerpunkten LRT der Küste, Still- und Fließgewässer, Binnensalzstellen sowie weitere regionale Lose.
Weitere Informationen demnächst hier.


2. Die selektiven Erfassungen der seit dem 01.01.2021 neu in den gesetzlichen Schutz nach § 24 NAGBNatSchG aufgenommenen Biotoptypen des Grünlands im Rahmen des Niedersächsischen Weges. Auf der Basis vorhandener Vorinformationen und Luftbilder wurde eine Suchkulisse für die Erfassung des mesophilen Grünlands, des sonstigen artenreichen Feucht- und Nassgrünlands sowie der Obstbaumwiesen und -weiden mit Schwerpunkt in den Landkreisen Holzminden, Osnabrück, Schaumburg, Verden und Nienburg abgegrenzt.
Weitere Informationen demnächst hier.


3. Die Aufträge zur Aktualisierung der landesweiten Biotopkartierung im Bereich der Hügellandschwelle. Auftragsgegenstand ist die selektive Erfassung der schutzwürdigen Biotop- und Lebensraumtypen überwiegend der Laubwälder, Fließ- und Stillgewässer, Nassgrünländer und Sümpfe sowie Magerrasen.

Referenznummer der Bekanntmachung: H45L_21_3
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YDCD408/document zur Verfügung.
Abgabefrist ist der 17.01.22, 23:59 Uhr.

Grünland Bildrechte: Olaf von Drachenfels

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln