NLWKN Niedersachen klar Logo

Zur Geschichte der Ornithologie in Niedersachsen und Bremen

Neues Heft der "Vögel Niedersachsens und des Landes Bremen" erschienen


Von 1978 bis 2009 wurden 11 Lieferungen der Reihe die „Vögel Niedersachsens und des Landes Bremen“ herausgegeben. Doch was wären diese Bände ohne Kenntnisse über die Menschen, die sich in über dreieinhalb Jahrhunderten mit der Vogelwelt unserer Heimat beschäftigt haben. Ziel dieses neu erschienenen Bandes ist es daher, an die Leistungen früherer hierzulande tätiger Ornithologen zu erinnern, die die Fundamente des Wissens über die Vögel in unserem Raum geschaffen haben.

Der Schwerpunkt der Besprechungen der Ornithologen liegt einerseits auf ihrer inhaltlichen Arbeit, andererseits auf ihrer ornithologischen Bedeutung im hiesigen Raum und den zeitgeschichtlichen Vernetzungen.

Weiterhin werden in diesem Band Fakten zusammengestellt und so weit möglich analysiert, die das Verhältnis des Menschen zu den Vögeln im Werdegang der vergangenen 400 Jahre beleuchten, insbesondere hinsichtlich erfolgter Eingriffe in die Populationen wild lebender Vögel. Ausführlicher behandelt werden Themen, die Besonderheiten von überregionaler Bedeutung darstellen wie z. B. der Wasservogelfang, der Falkenfang, die Bestandsentwicklung des Birkhuhns, die Zwangsablieferung von Krähenköpfen und der Ortolanfang.

Die wichtigsten für den vorliegenden Band herangezogenen Quellen sind die gesamte auf das Land Niedersachsen (einschließlich Bremen) bezogene ornithologische Literatur, die relevante überregionale ältere ornithologische Literatur, eine größere Zahl landeskundlicher Schriften sowie Internetquellen. Außerdem wurde in größerem Umfang Material aus Staatsarchiven herangezogen und die Archive der Niedersächsischen Ornithologischen Vereinigung, der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft und das Archiv des Verfassers genutzt.

Am Ende jedes Kapitels bzw. Hauptabschnitts erfolgt eine Zusammenfassung, z. T. mit einem Fazit versehen. Damit ist eine schnelle Möglichkeit gegeben, sich eher allgemein über ein bestimmtes Thema oder einen bestimmten Zeitraum zu informieren. Der allgemeinen Übersicht dient auch eine Zeittafel am Ende des Bandes, in der für die Geschichte der Ornithologie wichtige Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge dargestellt sind.

.

Das Inhaltsverzeichnis des Heftes finden Sie hier.

Das Heft 1.1 der Sonderreihe B (Die Vögel Niedersachsens und des Landes Bremen) umfasst 452 Seiten + CD. Es ist erhältlich gegen Rechnung (29,- € zzgl. Versandkostenpauschale).

Seitz, J. (2012): Die Vögel Niedersachsens und des Landes Bremen - Beiträge zur Geschichte der Ornithologie in Niedersachsen und Bremen. - Naturschutz Landschaftspfl. Niedersachs. B, H. 1.1, 452 S. + CD.

Bestellungen sind möglich:
über den WebShop (s. Infospalte links)
per E-Mail
telefonisch oder schriftlich bei:
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
– Naturschutzinformation –
Postfach 91 07 13, 30427 Hannover
Telefon: 0511 / 3034-3305
Fax: 0511 / 3034-3501

SchrR B 1.1   Bildrechte: NLWKN
NLWKN-WebShop

Hier finden Sie die lieferbaren landesweiten Veröffentlichungen des NLWKN:

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Veröffentlichungen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3305
Fax: +49 (0)511 / 3034-3501

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln