NLWKN Niedersachen klar Logo

Bestimmungsschlüssel - Frage 15

Frage 15: Handelt es sich um die Norwegische Wespe?

 
. .

Ja, wenn die Seiten des Körpermittelteils braun bis schwarz behaart sind, sich hinter jedem Koplexauge (in der Regel) nur oben ein gelber Fleck befindet, der Kopfschild eine durchgehend verlaufende schwarze Zeichnung hat und die ersten beiden Hinterleibssegmente seitlich zumeist rötlich gefärbt sind, dann handelt es sich um die Norwegische Wespe (Dolichovespula norwegica). ( Gesamtansicht)

 
. .

Nein, wenn die Seiten des Körpermittelteils gelb behaart sind und sich hinter jedem Komplexauge (in der Regel) zwei gelbe Flecken befinden. Außerdem hat der Kopfschild meist eine ankerförmige schwarze Zeichnung, die nur selten bis zum oberen Rand des Kopfschildes reicht. Die ersten beiden Hinterleibssegmente sind nicht rötlich gefärbt. Dann handelt es sich um die Sächsische Wespe (Dolichovespula saxonica). ( Gesamtansicht)


vorherige Frage


erste Frage




Geamtansicht der Norwegischen Wes pe
 
.


Gesamtansicht der Sächsischen We spe
 
.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln