NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturparke in Niedersachsen

Stand 31.12.2019


Name

Gründung

Fläche
(Anteil in Niedersachsen)

untere Naturschutzbehörden

Dümmer

1972

98.880 ha

Diepholz, Osnabrück (Landkreis), Vechta

Elbhöhen-Wendland

1968

115.940 ha

Lüchow-Dannenberg, Lüneburg

Elm-Lappwald

1977

46.878 ha

Helmstedt, Wolfenbüttel

Harz

1960

90.856 ha

Goslar, Göttingen (Landkreis)

Hümmling
2015
57.597 ha Emsland
Internationaler Naturpark Bourtanger Moor - Bargerveen 2006 11.231 ha Emsland, Grafschaft Bentheim

Lüneburger Heide

1921

107.792 ha

Harburg, Heidekreis, Lüneburg

Münden

1959

45.447 ha

Göttingen (Landkreis)

Nördl. Teutoburger Wald, Wiehengebirge, Osnabrücker Land – Terra.vita

1962

104.011 ha

Osnabrück (Landkreis), Osnabrück (Stadt), Emsland

Solling-Vogler im Weserbergland

1963

55.491 ha

Holzminden, Northeim

Steinhuder Meer

1974

42.614 ha

Hannover (Region), Nienburg/Weser, Schaumburg

Südheide

1964

47.949 ha

Celle (Landkreis), Celle (Stadt)

Weserbergland

1975

115.897 ha

Hameln-Pyrmont, Hameln (Stadt), Schaumburg

Wildeshauser Geest

1984

153.020 ha

Diepholz, Oldenburg (Landkreis), Vechta, Cloppenburg


Statistik Bildrechte: pitopia.de/styleuneed.de
Naturpark "Solling-Vogler im Weserbergland"   Bildrechte: Hans-Jürgen Zietz

Naturpark "Solling-Vogler im Weserbergland"

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Astrid Schulze

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln