NLWKN Niedersachen klar Logo

Literatur zum Naturschutzgebiet "Bornriethmoor"

(NSG LÜ 170)


1915 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Sülze, Lfg. 191./ 60 S., 4 Textfig., 1 Übersichtskt., Berlin. (6)

1971 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 2. Teil. Bereich des Blattes Braunschweig der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 2, 83 S., 1 Kt., Göttingen. (11)

1979 Clausnitzer, Hans-Joachim[]: Durch Umwelteinflüsse gestörte Entwicklung beim Laich des Moorfrosches (Rana arvalis L.)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 32 , H. 3, 68-78, 6 Abb., 1 Tab., Hannover. (11)

1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11)

1983 Garve, Eckhard; Flade, Martin: Die Vögel der Südheide und der Allerniederung. 2. Teil, Passeriformes, 37 ausgewählte Arten./ 174 S., 17 Tab., Berlin. (11)

1983 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3226 Sülze, [farb.], Hannover. (11)

1985 Müller, Rolf: Das Torfmoos-Knabenkraut Dactylorhiza majalis sphagnicola (Höppn.) Soó in der Lüneburger Heide./ Jb. Naturwiss. Ver. Fürstentum Lüneburg, Bd. 37, 177-185, 5 Abb., Lüneburg. (11)

1987 Clausnitzer, Hans-Joachim: Gefährdung des Moorfrosches (Rana arvalis NILSSON) durch Versauerung der Laichgewässer./ Beih. Schriftenr. Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 19, 131-137, 4 Abb., 2 Tab., Hannover. (11)

1988 Bezirksregierung Lüneburg: Verordnung der Bezirksregierung Lüneburg über das Naturschutzgebiet "Bornriethmoor" in der Gemeinde Hermannsburg, Landkreis Celle vom 8. August 1988./ Amtsbl. RB Lüneburg, Nr. 17, 292-293, Lüneburg. (11)

1989 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3326 Celle./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11)

1991 Dahms, Martina: Eine Charakteristik der Flora und Vegetation von Torfstichen des Altensalzkother Moores und des Bornriethmoores (Landkreis Celle) mit Beiträgen für ein Pflege- und Entwicklungskonzept./ [Unveröff.] Dipl.- Arb., 184 S., 23 Abb., 6 Tab., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11)

1996 Kaiser, Thomas (Bearb.): Zuordnung der Einheiten der Bodenübersichtskarte 1:50 000 (BÜK) und der niedersächsischen Bodendaueruntersuchungsflächen zu bodenkundlichen Standorttypen und Vegetationseinheiten der heutigen potentiellen natürlichen Vegetation im niedersächsischen Tiefland mit Schwerpunkt im Großraum Celle./ [Vervielf. maschr. Ms.], 37 S., 9 Tab., im Auftr. d. NLÖ-N-, alw, Beedenbostel. (11)

1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11)

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Celle

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln