NLWKN Niedersachen klar Logo

Literatur zum Naturschutzgebiet "Everstenmoor"

(NSG WE 202)


1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11)

1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11)

1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11)

1988 Jahn, Bettina: Pflege- und Entwicklungsplan für das Eversten Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 5 Abb., 7 Tab., 4 Kt., im Auftr. d. Stadt Oldenburg, Oldenburg. (10)

1990 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.07.1990 über das Naturschutzgebiet "Everstenmoor" in der Stadt Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 30, 812-814, Oldenburg. (11)

1992 Heide, Andreas von: Zur Bionomie von Lasioglossum (Evylaeus) fratellum (PÉREZ), einer Furchenbiene mit ungewöhnlich langlebigen Weibchen (Hymenoptera, Halictinae)./ Drosera, H. 2, 171-188, 8 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11)

1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11)

1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10)

1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10)

1997 Schepker, Hartwig; Kowarik, Ingo; Garve, Eckhard: Verwilderungen nordamerikanischer Kultur-Heidelbeeren (Vaccinium subgen. Cyanococcus) in Niedersachsen und deren Einschätzung aus Naturschutzsicht./ Natur u. Landschaft 72 , H. 7/8, 346-351, 5 Abb., Stuttgart. (11)

1998 Brux, Holger; Döring, Gerd; Hielscher, Michael; [u.a.]: Zur Fauna der Stadt Oldenburg. Erste Übersicht ausgewählter Gruppen: Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien, Libellen, Heuschrecken, Laufkäfer, Schmetterlinge./ Oldenb. Jb., Bd. 98, 247-319, 16 Abb., 17 Tab., Oldenburg. (10)

1999 Homm, Thomas: Neue Funde regional seltener Moose (Bryophyta) aus dem Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 1, 49-56, Oldenburg. (10)

1999 Ritzau, Carsten: Bemerkenswerte Pflanzenwespenfunde aus Nordwestdeutschland (Hymenoptera: Symphyta) ./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/2-3, 847-856, 3 Abb., Bremen. (10)

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Everstenmoor"

Alle Naturschutzgebiet in der Stadt Oldenburg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln