NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Weinberg bei Holenberg"

Kennzeichen: NSG HA 126


Das Naturschutzgebiet liegt auf den Höhenzügen des Voglers etwa 300 m über NN. Wertbestimmend für das Gebiet sind die in südwestlicher Richtung exponierten Kalk-Trockenrasen, die Zeugnis über die früher in Südniedersachsen verbreitete Landnutzungsform der Hutung geben. Floristische Besonderheiten der Kalktrockenrasen sind die zahlreichen Enzian- und Orchideenvorkommen. Auf der Kuppe des Weinberges wächst Kalk-Buchenwald mit Maiglöckchen und verschiedenen Orchideen.

Das NSG ist Bestandteil des FFH-Gebietes 125 "Burgberg, Heinsener Klippen, Rühler Schweiz" und liegt im Europäischen Vogelschutzgebiet V 68 "Sollingvorland".

Zuständig ist die Landkreis Holzminden als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskarte des Schutzgebietes   Bildrechte: NLWKN

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Weinberg bei Holenberg"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Holzminden

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln