NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Frankenmoor"

Kennzeichen: NSG LÜ 215


Das ehemals im Kern baumfreie Hochmoor wurde durch Entwässerung und bäuerlichen Torfstich stark verändert. Der überwiegende Teil des Gebietes besteht aus Birken- Kiefern-Moorwäldern, die auf abgetrockneten Resten des Torfkörpers wachsen. In den ehemaligen Torfstichbereichen befinden sich zum Teil Torfmoos-Birken-Bruchwälder. Zwischen den Birken-Kiefern-Moorwäldern sind Grünland- und Nadelholzforstflächen zwischengelagert. Zahlreiche gefährdete Vogel-, Amphibien-, Libellen- und Tagfalterarten sind im Gebiet festgestellt worden.

Zuständig ist der Landkreis Stade als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Frankenmoor   Bildrechte: Bergmann/LK Stade
Frankenmoor
Frankenmoor   Bildrechte: Bergmann/LK Stade
Frankenmoor
Frankenmoor   Bildrechte: Bergmann/LK Stade
Frankenmoor
Übersichtskarte des Schutzgebietes   Bildrechte: NLWKN

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN
Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Stade

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln