NLWKN Niedersachen klar Logo

Literatur zum Naturschutzgebiet "Höveltangesche Mörte"

(NSG WE 194)


1934 Jonas, Fritz[]: Die Entwicklung der Hochmoore am Nordhümmling./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78, 88 S., 24 Taf., Dahlem b. Berlin. (11)

1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11)

1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11)

1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11)

1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11)

1989 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.01.1989 über das Naturschutzgebiet "Höveltangesche Mörte" in der Gemeinde Neulehe, Samtgemeinde Dörpen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 5, 164-166, Oldenburg. (11)

1990 Mohr, Reinhard: Untersuchungen zur nacheiszeitlichen Vegetations- und Moorentwicklung im nordwestlichen Niedersachsen mit besonderer Berücksichtigung von Myrica gale L./ Vechtaer Arbb. Geographie, Bd. 12, 137 S., 41 Abb., Anh., Vechta. (11)

1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11)

1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10)

1998 Kulpe, Astrid: Die Hochmoore zwischen Papenburg und Friesoythe - Inwertsetzung für die Landwirtschaft und neue Ansätze für eine Renaturierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 11 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Bochum. (54)

1999 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte floristische Funde im Landkreis Emsland./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 25, 51-60, Osnabrück. (10)

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Höveltangesche Mörte"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Emsland

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln