NLWKN Niedersachen klar Logo

EU-Vogelschutzgebiet V24 / FFH-Gebiet 70 Lüneburger Heide

Das EU-Vogelschutzgebiet „Lüneburger Heide“ (23.286 ha) ist das bedeutsamste bis heute erhaltene historische Heidegebiet Deutschlands. Die ehemals für die Geestgebiete des gesamten nordwestlichen Mitteleuropas typische parkartige Kulturlandschaft wird durch Pflegemaßnahmen erhalten. Es dominieren großflächige Sandmagerrasen und Zwergstrauch-Heiden mit Wacholderbeständen. Daneben finden sich unter anderem Moorheiden, Hoch- und Übergangsmoore, Still- und Fließgewässer, Kiefernforste sowie bodensaure Eichen- und Buchenwälder. Die Lüneburger Heide steht in enger ökologischer Beziehung zu den nahe gelegenen, ähnlich strukturierten Truppenübungsplätzen bei Bergen und Munster sowie der Großen Heide bei Unterlüß.

Die Lüneburger Heide ist ein herausragendes Brutgebiet für zahlreiche gefährdete Vogelarten, insbesondere für Bewohner offener bis halboffener, trocken-warmer Lebensräume. Hier brüten Steinschmätzer, Raubwürger, Heidelerche, Schwarzkehlchen und Wendehals. In den großflächigen, oft lichten Waldbereichen mit teilweise hohem Altholzanteil siedeln Schwarzspecht, Raufußkauz, Waldschnepfe und Ziegenmelker. Das aufgrund seiner sehr spezifischen Lebensraumansprüche seltene Birkhuhn hat hier einen Verbreitungsschwerpunkt innerhalb Niedersachsens. In renaturierten Hochmoorbereichen und Moorgewässern brütet zudem die Krickente in hoher Dichte.

Das EU-Vogelschutzgebiet ist deckungsgleich mit dem FFH-Gebiete 070 „Lüneburger Heide“.

Zuständig sind die Landkreise Harburg und Heidekreis als untere Naturschutzbehörden.

Infos zu bestehenden Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten sowie Geschützten Landschaftsbestandteilen
Eine Übersicht, durch welche Naturschutzgebiete (NSG), Landschaftsschutzgebiete (LSG) oder Geschützte Landschaftsbestandteile (GLB) die einzelnen Natura 2000-Gebiete rechtlich geschützt sind, sowie Detailinfos zu den NSG/LSG/GLB finden Sie hier:


V24  
Lüneburger Heide
V24  
Lüneburger Heide
V24  
Osterheide bei Schneverdingen
V24  
Sudermühlen
V24  
Sudermühlen
V24  
Sudermühlen
V24  
Pietzmoor
V24  
Pietzmoor
V24  
Wilseder Berg
V24  
Wilseder Berg
V24  
Wilseder Berg
V24  
Wilseder Berg
V24 / FFH 70  
Natura 2000 Bildrechte: NLWKN
Infos EU-Vogelschutzgebiete

Grundlageninformationen zu den einzelnen Vogelschutzgebieten

Infos FFH-Gebiete

Grundlageninformationen zu den einzelnen FFH-Gebieten

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln