NLWKN Niedersachen klar Logo

EU-Vogelschutzgebiet V23 Untere Allerniederung

Das EU-Vogelschutzgebiet „Untere Allerniederung“ (5.387 ha) erstreckt sich entlang des Verlaufs der Aller zwischen Schwarmstedt und der Mündung in die Weser. Die Niederung besteht aus weiträumig offenem, unterschiedlich intensiv bzw. extensiv genutztem Grünland, das stellenweise durch Hecken strukturiert wird. Verstreut finden sich Flutmulden und Altarme mit Röhrichtbeständen, Auwaldresten und Gehölzgruppen. Die fast vollständig eingedeichte Aller verläuft im Gebiet teilweise stark mäandrierend.

Die Allerniederung ist von herausragender Bedeutung für Vogelarten des Feuchtgrünlandes. Wiesenbrütende Arten wie die Schafstelze und der auf extensiv bewirtschaftete Flächen angewiesene Wachtelkönig kommen in bedeutender Anzahl vor. Auch das halboffene Lebensräume besiedelnde Braunkehlchen brütet in der Niederung. Zahlreiche außerhalb des Gebietes nistende Weißstörche nutzen die Flächen zur Nahrungssuche. Weiterhin wertbestimmend ist der Schwarzmilan, der bevorzugt in Gehölzbeständen in Wassernähe brütet. In Abhängigkeit von Hochwasserereignissen spielt die Niederung eine wichtige Rolle für rastende Wasservögel, insbesondere für Zwerg- und Singschwäne.

Das EU-Vogelschutzgebiet überschneidet sich z. T. mit dem FFH-Gebiet 090 „Aller (mit Barnbruch), untere Leine, untere Oker“.

Zuständig sind die Landkreise Celle, Heidekreis und Verden als untere Naturschutzbehörden.

Infos zu bestehenden Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten sowie Geschützten Landschaftsbestandteilen
Eine Übersicht, durch welche Naturschutzgebiete (NSG), Landschaftsschutzgebiete (LSG) oder Geschützte Landschaftsbestandteile (GLB) die einzelnen Natura 2000-Gebiete rechtlich geschützt sind, sowie Detailinfos zu den NSG/LSG/GLB finden Sie hier:


V23  
V23  
V23  
V23  
V23  
V23  
V23  
V23  
V23  
V23  
V23  
V23  
V23  
Natura 2000 Bildrechte: NLWKN
Infos EU-Vogelschutzgebiete

Grundlageninformationen zu den einzelnen Vogelschutzgebieten

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln