NLWKN Niedersachen klar Logo

EU-Vogelschutzgebiet V17 Alfsee

Das EU-Vogelschutzgebiet „Alfsee“ (323 ha) setzt sich aus den wesentlichen Teilen der Speicheranlage für die Hochwässer der Hase, dem gleichnamigen dauerhaft eingestauten Hauptbecken (ca. 240 ha) sowie dem nordöstlich angrenzenden Reservebecken (ca. 125 ha) zusammen. Die Speicherbecken sind von ca. 8 m hohen Dämmen umgeben.

Das Hauptbecken bietet mit seiner Dauerwasserfläche zahlreichen Wasservogelarten das ganze Jahr einen Lebensraum als Rast- und Überwinterungsgebiet sowie als Brut- und Mauserplatz.

Das Reservebecken bietet einen strukturreicheren Lebensraum in einer durch Grünländer und Wälder geprägten Niederungslandschaft, in dessen Zentrum sich ein größerer See befindet. Durch die künstlichen Überstauungen des östlichen Grünlandbereichs konnte das Angebot an Rast-, Nahrungs- und Schlafplätzen ergänzt werden.

Im Nordosten kann der Alfsee von April bis in den Herbst für Schul- und ruhige Freizeitaktivitäten genutzt werden.

Das Gebiet ist ein wichtiges Rast- und Überwinterungsgewässer für zahlreiche Wasservogelarten wie Taucher, Schwäne, Enten, Säger, Rallen und Möwen. Die Rastbestände der auf Flachwasserzonen angewiesenen Löffelente erreichen regelmäßig internationale Bedeutung. Für Tafelente und Blässhuhn ist der See das meist genutzte Rast- und Überwinterungsgebiet in Niedersachsen. Von überregionaler Bedeutung sind die Rast- bzw. Überwinterungszahlen von Singschwan, Stock- und Spießente, Gänsesäger, Haubentaucher, Trauerseeschwalbe, Lach-, Sturm- und Silbermöwe. Der Kormoran hat im VSG „Alfsee“ ein regelmäßig besetztes Brutvorkommen im niedersächsischen Binnenland.

Zuständig ist der Landkreis Osnabrück als untere Naturschutzbehörde.

Infos zu bestehenden Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten sowie Geschützten Landschaftsbestandteilen
Eine Übersicht, durch welche Naturschutzgebiete (NSG), Landschaftsschutzgebiete (LSG) oder Geschützte Landschaftsbestandteile (GLB) die einzelnen Natura 2000-Gebiete rechtlich geschützt sind, sowie Detailinfos zu den NSG/LSG/GLB finden Sie hier:


V17  
Überflutete Fläche am Alfsee
Reservebecken Alfhausen-Rieste  
Reservebecken Alfhausen-Rieste
Sommerabend am Hauptbecken des NSG "Hochwasserrückhaltebecken Alfhausen-Rieste"  
Sommerabend am Hauptbecken des NSG "Hochwasserrückhaltebecken Alfhausen-Rieste"
Sommerabend am Hauptbecken des NSG "Hochwasserrückhaltebecken Alfhausen-Rieste"  
Sommerabend am Hauptbecken des NSG "Hochwasserrückhaltebecken Alfhausen-Rieste"
V17  
Natura 2000 Bildrechte: NLWKN
Infos EU-Vogelschutzgebiete

Grundlageninformationen zu den einzelnen Vogelschutzgebieten

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln