NLWKN Niedersachen klar Logo

Armleuchteralgen (Characeae) in Niedersachsen und Bremen - Verbreitung, Gefährdung und Schutz

Informationsdienst Naturschutz Niedersachsen


Heft 5/90, 48 S., vergriffen
von Hans-Christoph Vahle

Inhalt
0. Vorwort
1 Einleitung
2 Die Armleuchteralgen Niedersachsens und Bremens

2.1 Was sind Armleuchteralgen?
2.2 Lebensräume
2.3 Zwei Extreme: Chara und Nitella
2.4 Bestimmungsmerkmale
2.5 Bestimmungsschlüssel
2.6 Abbildungen aller Arten
2.7 Beschreibung und Verbreitung der einzelnen Arten
3 Gefährdung
3.1 Rückgang und Gefährdungsursachen
3.2 Rote Liste der in Niedersachsen und Bremen gefährdeten Armleuchteralgen
4 Schutz
4.1 Begründung für einen Schutz der Armleuchteralgen
4.2 Maßnahmen zum wirksamen Schutz von Armleuchteralgen
5 Literatur

1 Einleitung (Auszug)
Die vorliegende Arbeit war zunächst nur als Rote Liste der in Niedersachsen und Bremen gefährdeten Armleuchteralgen geplant. Damit wäre jedoch das Problem verbunden gewesen, dass eine Liste mit Namen und Gefährdungskategorien vorgelegen hätte, deren Anwendung sehr eingeschränkt gewesen wäre, da die Kenntnis der Arten weitgehend fehlt. Deshalb wurde bei der Abfassung des Manuskriptes der Wunsch geäußert, Bestimmungshilfen für die in Niedersachsen vorkommenden Armleuchteralgen mit zu veröffentlichen.

So wurden in der folgenden Darstellung die möglichst typischen Gestalten der für Niedersachsen nachgewiesenen Armleuchteralgen als wichtigste Bestimmungshilfe mit abgebildet. Es handelt sich dabei fast ausschließlich um Zeichnungen von Herbarpflanzen, wobei niedersächsischem Material der Vorzug gegeben wurde.

Armleuchteralgen in Niedersachsen und Bremen  
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Naturschutzinformation

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3305
Fax: +49 (0)511 / 3034-3501

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln