NLWKN klar

NLWKN sucht eine/einenMitarbeiter/in für den technischen Hausdienst

Dienstort Hildesheim/ Bewerbungsschluss 20. Oktober


In der Betriebsstelle Hannover-Hildesheim des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich V, Aufgabenbereich V.1„Allgemeine Verwaltung" am Standort Hildesheim zum 01.01.2018 der Arbeitsplatz


eines Mitarbeiters / einer Mitarbeiterin

im technischen Hausdienst


auf unbestimmte Zeit zu besetzen. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 7 TV-L.

Aufgaben auf dem Arbeitsplatz:

  • Mitarbeit in der Betriebstechnik:
    - Steuerung der betriebstechnischen Anlagen mittels PC gestützter Gebäudeleittechnik
    - Wartungsarbeiten (insbesondere im Bereich der ZU- u. Abluftanlage)
    - Beschaffung von Verbrauchsmaterial für die Betriebstechnik


  • Betreuung von sonstigen technischen Anlagen:
    - Photovoltaikanlage
    - Aufzugsanlagen
    - Brandmeldeanlage
    - Feuerlöscher
    - Einbruchmeldeanlage
    - Etagenkopierer u. Drucker
    - Telefonanlage
    - Durchführung der Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel


  • Hausmeistertätigkeiten
    - Unterhaltung der Dienstgebäude und Grundstücke (2 Gebäude, insgesamt 11.000qm Nutzfläche)
    - Maßnahmen zur Verkehrssicherheit, Winterdienst, Hof- und Straßenreinigung
    - Beaufsichtigung von Firmen im Bereich Reinigung, Wartung, Grundstückspflege
    - Rechnungsprüfung und -Kontierung
    - Angebotseinholung und Erteilung von Kleinaufträgen
    - Organisation / Durchführung von Umzügen
    - Verwaltung der Schlüssel / Schlüsselausgabe und -Rücknahme
    - Prüfen und Auffüllen der 1. Hilfe-Kästen
    - Pflege der Dienstkraftfahrzeuge des Aufgabenbereiches
    - Beschaffung von Verbrauchsmaterial
    - 1x wöchentlich (freitags) Wahrnehmung der Hausmeistertätigkeit am Standort Hannover


  • Wahrnehmung von Rufbereitschaft im Bereich der Betriebstechnik und Durchführung von Kontrollgängen am Wochenende (jeweils jede 3. Woche)


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene, mindestens 3-jährige Ausbildung im Bereich Heizungs-/ Sanitärhandwerk bzw. eine vergleichbare handwerklich Berufsausbildung mit dem Schwerpunkt Heizung/Lüftung

  • Mehrjährige Fach- und Praxiskenntnisse im Bereich Heizung/Sanitär

  • Allgemeine Bürokenntnisse (insbesondere grundlegende EDV-Kenntnisse MS-Office-Anwendungen)

  • Führerschein der Klasse B (alt Klasse 3)

  • Körperliche Belastbarkeit (Heben und Tragen von Lasten, Betreten von Leitern)

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung (Gabelstaplerführerschein, Aufzugswärter etc.)

  • Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik sind von Vorteil


    Die wahrzunehmenden Tätigkeiten setzen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, sowie Eigeninitiative und selbstständiges, verantwortungsbewusstes Handeln voraus.

    Die Bereitschaft zur Dienstleistung auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (Rufbereitschaft) wird erwartet. Während der Rufbereitschaft ist es erforderlich, dass die Dienststelle in maximal 30 Minuten nach Alarmierung erreicht wird.

    Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften nicht geeignet.

    Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

    Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen.

    Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Infos dazu gibt es hier.

    Für ergänzende Auskünfte zu den inhaltlichen Anforderungen des Arbeitsplatzes steht Ihnen Katrin Seidel (Tel: 05121/509-104) zur Verfügung. Sonstige Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Jürgen Hübner (05121/509-108) richten.

    Senden Siebitte Ihre Bewerbung mit relevanten Angaben zum Anforderungsprofil und einer Darstellung Ihrer bisherigen Tätigkeiten unter Angabe der Kennung: „H51/4-2017" vorzugsweise auf elektronischem Wege (per E-Mail mit nur einer pdf-Datei als Anlage bis 5 MB bzw. 20 Blatt) bis zum 20.10.2017 an folgende E-Mail-Adresse:


    Bewerbung@nlwkn-hi.niedersachsen.de


    oder auf schriftlichem Wege (bitte ohne Bewerbungsmappe) an:

    Niedersächsischer Landesbetrieb für

    Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz

    Betriebsstelle Hannover-Hildesheim

    Geschäftsbereich V

    An der Scharlake 39

    31135 Hildesheim

    www.nlwkn.niedersachsen.de

    Abo für Stellenanzeigen
    Artikel-Informationen

    26.09.2017

    Ansprechpartner/in:
    Katrin Seidel

    Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
    An der Scharlake 39
    D-31135 Hildesheim
    Tel: +49 (0) 5121/509-106
    Fax: +49 (0) 5121/509-196

    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln