NLWKN klar

NLWKN sucht eine/einen Wasserbauer/in oder gleichwertiger Abschluss

Dienstort Hitzacker/ Bewerbungsschluss 16. Oktober


In der Betriebsstelle Lüneburg

des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich I „Betrieb und Unterhaltung landeseigener Anlagen und Gewässer"

zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hitzacker der Arbeitsplatz


eines Wasserbauers / einer Wasserbauerin

oder gleichwertiger Abschluss


auf unbestimmte Zeit zu besetzen.

Die Stelle ist bewertet nach der Entgeltgruppe 5 TV-L.

Als zukünftige/r Wasserbauer/in sind Sie für Pflege und Entwicklung sowie für die Umsetzung von Baumaßnahmen an landeseigenen links- und rechtselbischen Gewässern und für die Regelung der wasserwirtschaftlichen Anlagen, wie Wehre, Düker etc. zuständig. Als Mitarbeiter im Geschäftsbereich I (GBI) arbeiten Sie in einem abwechslungsreichen, interdisziplinären Team mit den Fachbereichen Bau-, Maschienbau und Elektrotechnik zusammen.

Folgende Aufgaben gehören u.a. zu Ihrem Arbeitsplatz:

  • Gewässerpflege- und Unterhaltungsarbeiten unter Berücksichtigung von ökologischen Belangen
  • Vorbereitung und Umsetzung von Baumaßnahmen
  • Betrieb- und Unterhaltung von wasserwirtschaftlichen Anlagen
  • Überwachung von Firmen und Umsetzung von Dokumentationspflichten, wie das Aufmessen im Gelände, die Ermittlung von Massen und Mengen sowie das Führen von Bautagebüchern etc.

Für die Wahrnehmung dieser vielfältigen und interessanten Tätigkeiten wünschen wir von Ihnen folgendes Anforderungsprofil:

  • Ausbildung zum/r Wasserbauer/in nach Möglichkeit mit einschl. Berufserfahrung oder glw. mit gewässerökologischen Kenntnissen
  • Befähigung zum sicheren Umgang mit Kettensägen für Gehölzpflegearbeiten
  • Befähigung zum Führen von Baumaschinen, im Speziellen von Rad- und Kettenbagger
  • Führerscheinklasse CE ist erforderlich
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit Dritten (Baufirmen, Behörden etc.)
  • Ausgeprägtes handwerkliches Geschick und gutes technisches Verständnis
  • Administrative Fähigkeiten v.a. PC-Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen wären wünschenswert

Der Arbeitsplatz ist nicht teilzeitgeeignet.

Diese Stelle erfordert v.a. bei der Überwachung von wasserwirtschaftlichen Anlagen im Hochwasserfall ein großes verantwortungsbewusstes Handeln verbunden mit einer flexiblen Einsatzbereitschaft. Daher wird auch die Bereitschaft zum Einsatz des priv. PKW´s für dienstliche Zwecke vorausgesetzt. Als zukünftige/r Mitarbeiter/in sollten Sie zudem selbständig, belastbar und teamfähig sein.

Wir bieten Ihnen eine sehr interessante und abwechslungsreichePosition im öffentlichen Dienst, in der Sie technisch gut ausgestattet Ihre Aufgaben eigenständig oder im Team wahrnehmen können.

Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen.

Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie hier.

Für ergänzende fachliche Auskünfte steht Ihnen Michel Radon (Tel.: 04131/8545-231.) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Hans-Martin Soetbeer (Tel.: 04131/8545-415) richten.

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung vorzugsweise auf elektronischem Wege (per Email mit nur einer pdf-Datei als Anlage bis 5 MB bzw. 20 Blatt) mit einer Darstellung Ihrer bisherigen Tätigkeiten und ggf. einer Einverständniserklärung zur Personalakteneinsichtbis zum 16.10.2017 an folgende Email-Adresse

bewerbung@nlwkn-lg.niedersachsen.de

oder auf schriftlichem Wege (bitte ohne Bewerbungsmappe) an:

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft,

Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

Betriebsstelle Lüneburg

Adolph-Kolping-Str. 6

21337 Lüneburg

www.nlwkn.niedersachsen.de

Abo für Stellenanzeigen
Artikel-Informationen

22.09.2017

Ansprechpartner/in:
Michel Radon

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
NLWKN Lüneburg
Adolph-Kolping-Str. 6
D-21337 Lüneburg
Tel: +49 (0)4131/8545-231

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln