NLWKN klar

Geräteführer für Bauhof Arensch (bei Cuxhaven) gesucht

Anstellung auf unbestimmte Zeit/ Bewerbungen bitte bis zum 8. Dezember


In der Betriebsstelle Stade

des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich I „Betrieb und Unterhaltung landeseigner Anlagen und Gewässer, Schadstoffunfallbekämpfung" am Standort Arensch (Betriebshof) bei Cuxhaven im Aufgabenbereich 1.1 „Gewässer, Kanäle, Anlagen und Küstenschutz" zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz

eines Geräteführers / einer Geräteführerin

auf unbestimmte Zeit in Vollzeit mit derzeit 38,5 Std./Woche zu besetzen.

Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 6 TV-L.


Allgemeine Aufgabenbeschreibung

An wasserbaulichen Anlagen, Kanälen, Deckwerken und Bauwerken führen sie Instandsetzungsarbeiten aus. Zu den weiteren Aufgaben gehören die Ufersicherung und Gehölzpflege. Tidebedingt ergeben sich häufig wechselnde Arbeitszeiten.

Anforderungsprofil der/des Bewerberin/-s:

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden zwingend erwartet:

  • eine abgeschlossene anerkannte Berufsausbildung zum Baugeräteführer oder eine abgeschlossene einschlägige bauhandwerkliche oder landwirtschaftliche Berufsausbildung mit einer mindestens dreijährigen Ausbidungszeit
  • eine mehrjährige Erfahrung als Geräteführer/in
  • ein Führerschein der Klasse B und T
  • Körperliche Fitness und der Nachweis der Schwimmbefähigung

Zudem sind folgende Anforderungen wünschenswert bzw. von Vorteil:

  • ein Motorkettensägeschein
  • Erfahrung in der Unterhaltung von Küstenschutzanlagen
  • ein Führerschein der Klasse C1E
  • ein digitales Sprechfunkzeugnis
  • Flexibilität (zeitlich und fachlich), Teamfähigkeit und hohe körperliche Belastbarkeit


Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, die ordnungsgemäße Aufgabenerledigung muss jedoch sichergestellt sein.

Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte ggf. Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Gleichstellungsbescheides beifügen).

Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch im Internet auf unserer Homepage.

Für ergänzende fachliche Auskünfte stehen Ihnen Martin Kogge (04141/601-241) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Andreas Schmidt (04141/601-236)richten.

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennung „S151" vorzugsweise auf elektronischem Wege (per Email mit nur einer pdf-Datei als Anlage bis 5 MB bzw. 20 Blatt) mit einer Darstellung Ihrer bisherigen Tätigkeiten und ggf. einer Einverständniserklärung zur Personalakteneinsichtbis zum 8.12.2017 an folgende Email-Adresse:

bewerbung@nlwkn-std.niedersachsen.de

oder auf schriftlichem Wege (bitte ohne Bewerbungsmappe) an:

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft,

Küsten- und Naturschutz

Betriebsstelle Stade

Harsefelder Straße 2, 21680 Stade

Stellenausschreibungen
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Martin Kogge

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln