NLWKN klar

Löningen: Gehölzarbeiten an der Hase

NLWKN durchforstet Grünstreifen und entfernt einzelne Bäume/ Presseinformation vom 9. Februar 2018


Löningen/ Cloppenburg - Voraussichtlich zwischen dem 12. und 16. Februar durchforsten Mitarbeiter des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) in Löningen an der Hase einen Grünstreifen und werden dabei auch einzelne Bäume entfernen. „Zwischen der Einmündung des Löninger-Mühlenbaches und der Schwarzen Brücke an der Hasestraße stehen einige Bäume, hauptsächlich Birken und Pappeln, die aus Gründen der Verkehrssicherheit herauszunehmen sind. Dadurch können sich auch die dort stehenden Eichen künftig besser entwickeln", erläuterte Ralf Jaspers von der NLWKN-Betriebsstelle Cloppenburg den Hintergrund der Arbeiten. Das Vorhaben ist mit der Stadtverwaltung in Löningen abgesprochen und wird von Mitarbeitern des NLWKN-Betriebshofes Thülsfeld ausgeführt.

Presseinformation
Artikel-Informationen

09.02.2018

Ansprechpartner/in:
Achim Stolz

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Pressesprecher
Am Sportplatz 23
D-26506 Norden
Tel: +49 (0)4931/947-228
Fax: +49 (0)4931/947-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln