NLWKN klar

Geschäftsbereich VII - Landesweiter Naturschutz

Der Geschäftsbereich VII übernimmt landesweite Naturschutzaufgaben. Die Direktion hat ihren Sitz in Hannover. In der Betriebsstelle Hannover-Hildesheim werden Untersuchungen wie z. B. die Biotopkartierung und die Arten-Erfassungsprogramme durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen bilden die Grundlage für Aussagen zur Entwicklung der heimischen Tier- und Pflanzenwelt und ihrer Lebensräume, für Schutz- und Hilfsprogramme, für die Landschaftsplanung, die naturschutzfachliche Beratung und die Erstellung von Arbeitshilfen und Fachbeiträgen u.a. In der landesweiten Schutzgebietsdokumentation werden Schutzgebietsinformationen gesammelt und ausgewertet. Die Naturschutzinformation informiert die Öffentlichkeit über Naturschutz und Landschaftspflege.

Weitere landesweite Aufgaben sind der Internationale Artenschutz (Kontrolle des Handels gefährdeter und besonders geschützter Tier- und Pflanzenarten) sowie der Vogelschutz, für den die Staatliche Vogelschutzwarte des Landes Niedersachsen zuständig ist.

Leiter des Geschäftsbereichs VII in der Direktion ist Berthold Paterak.

Eine Übersicht der Geschäftsbereichs- und Aufgabenbereichsleitungen in den Geschäftsbereichen IV (Regionaler Naturschutz) und VII (Landesweiter Naturschutz) gibt das folgende Faltblatt:

 

Frauenschuh, Gr. Eichenbock
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Berthold Paterak

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3311
Fax: +49 (0)511 / 3034-3500

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln