NLWKN klar

Geschäftsbereich VI - Wasserwirtschaftliche Zulassungsverfahren

Im Geschäftsbereich VI Wasserwirtschaftliche Zulassungsverfahren geht es - kurz gesagt - um Genehmigungsverfahren im weitesten Sinne. Aktuelle Beispiele sind die Planfeststellung zur Herstellung des ersten Abschnitts des Hochwasserschutzes in der Ortschaft Vietze an der Elbe, der Beschluss für die Erneuerung der Dämme und Deiche an der Gehobenen Hase zwischen Quakenbrück und Gehrde sowie die gehobene wasserrechtliche Erlaubnis zur Einleitung von gereinigtem Abwasser in die Leine für die Honeywell.

Viele wasserwirtschaftliche Aufgaben obliegen den unteren Wasserbehörden (das sind die Landkreise, die kreisfreien Städte und die großen selbstständigen Städte). Das Land Niedersachsen nimmt einige wasser- und deichrechtliche Aufgaben, die für die Sicherheit und die Versorgung der Bevölkerung von herausragender Bedeutung sind, in eigener Verantwortung wahr. Hierbei handelt es sich insbesondere um die Zulassung von Deichbaumaßnahmen für den Küstenschutz und den Hochwasserschutz, die Zulassung und Überwachung von Talsperren und Stauanlagen, die Zulassung und Überwachung der industriellen Wasserentnahmen und der industriellen Abwasserbeseitigung sowie die Zulassung von Ausbaumaßnahmen an Gewässern mit überörtlicher Bedeutung.

Darüber hinaus obliegen dem Geschäftsbereich VI bestimmte Aufsichtsaufgaben, nämlich die Aufsicht über Talsperren, die Aufsicht über Unterhaltung, Ausbau und Gemeingebrauch bei Gewässern erster Ordnung und bestimmten Gewässern zweiter Ordnung sowie die Rechtsaufsicht über mehrere Verbände.

Der Geschäftsbereich VI ist an den Standorten Lüneburg, Braunschweig, Hannover und Oldenburg in den dortigen Betriebsstellen angesiedelt. Nachstehend finden Sie die Namen und Telefonnummern der Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen sowie Informationen für die Anreise zu den Standorten mit dem Auto oder dem öffentlichen Personennahverkehr.

Leiterin des Geschäftsbereiches VI ist Dorothea Klein.

Namen und Telefonnummern der Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen:

 

Anreise zu den Standorten:

NLWKN

Genehmigungen und Beschlüsse müssen gerichtsfest sein!

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dorothea Klein

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3310
Fax: +49 (0)511 / 3034-3500

www.nlwkn.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln