NLWKN Niedersachen klar Logo

Anschrift und Wegbeschreibung Betriebsstelle Hannover-Hildesheim / Direktion (Naturschutz u. Wasserwirtschaftliche Zulassungsverfahren)

Standort Hannover, Göttinger Chaussee 76 A


Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim / Standort Hannover
Göttinger Chaussee 76 A
30453 Hannover

Tel.: 0511 / 3034-02
Fax: 0511 / 3034-3509
Poststelle@nlwkn-h.niedersachsen.de

Anreise mit der Bahn (Hannover Hauptbahnhof)
Mit der S-Bahn vom Hauptbahnhof Hannover (Gleis 1) zum NLWKN:
S-Bahn-Linie S1/S2 Richtung Haste
S-Bahn-Linie S21 Richtung Barsinghausen
S-Bahn-Linie S5 Richtung Hameln/Paderborn
S-Bahn-Linie S51 Richtung Hameln
bis zum S-Bahnhof "Hannover-Linden/Fischerhof". Fußweg ca. 15 Minuten.
Gehen Sie den Ricklinger Stadtweg ca. 100 m in Richtung Süden (stadtauswärts) bis zum Ende des Hochbahnsteigs der Stadtbahn. Biegen Sie dort rechts ab zum Friedrich-Ebert-Platz und benutzen Sie nach ca. 200 m am Ende des Platzes die Fußgängerbrücke über den Schnellweg (Friedrich-Ebert-Str.). Nach ca. 100 m treffen Sie auf die Göttinger Chaussee, der Sie nach links folgen. Das Dienstgebäude mit der Hausnummer 76 A befindet sich nach ca. 400 m an der rechten Seite hinter dem Backsteingebäude (Landesamt für Statistik).

Mit der Stadtbahn (U-Bahn/Straßenbahn) vom Hauptbahnhof (hinter Gleis 14 zwei Ebenen tiefer) zum NLWKN:
Stadtbahnlinie 3 oder 7 Richtung Wettbergen bis zur Haltestelle "Schünemannplatz". Fußweg ca. 10 Minuten: Gehen Sie rechts die Pfarrstraße entlang. Biegen Sie nach ca. 200 m am Kreisel rechts in die Friedrich-Ebert-Straße ab. Nach ca. 100 m links über die Fußgängerampel in den Baxmannweg abbiegen. Am Ende schräg links die Göttinger Chaussee überqueren und durch die Einfahrt zwischen dem blauen Hochhaus und dem Backsteingebäude (Landesamt für Statistik) gehen. Dahinter befindet sich das Gebäude mit der Hausnummer 76 A.

Anreise mit dem Auto:
Anfahrt aus Richtung Hamburg (Bremen):
Fahren Sie die Autobahn (A7) Richtung Hannover (ab Bremen zunächst die Autobahn A27 bis Walsroder Dreieck). Am Autobahndreieck Hannover-Nord fahren Sie weiter auf der Autobahn (A352) Richtung Dortmund/Hannover-Nord/Flughafen. Am Autobahndreieck Hannover-West fahren Sie weiter auf die Autobahn (A2) Richtung Anschlussstelle Hannover-Herrenhausen. An der Anschlussstelle Hannover-Herrenhausen (42) halb rechts abfahren auf die Bundesstraße (B6)/Am Leineufer. Folgen Sie der Bundesstraße Richtung Hannover-Herrenhausen/Hannover-Zentrum. Nach ca. 10 km im Kreisverkehr Deisterplatz dritte Ausfahrt nehmen auf die Bundesstraße (B6)/Göttinger Straße. Nach ca. 2 km im Kreisverkehr Ricklinger Kreisel erste Ausfahrt nehmen auf die Bundesstraße (B65)/Bückeburger Allee. Nach ca. 100 m rechts abbiegen auf die Göttinger Chaussee. Nach ca. 50 m links durch die Einfahrt zwischen dem blauen Hochhaus und dem Backsteingebäude (Landesamt für Statistik) fahren. Dahinter befindet sich das Gebäude mit der Hausnummer 76 A.

Anfahrt aus Richtung Dortmund:
Fahren Sie die Autobahn (A2) Richtung Berlin/Hannover. An der Anschlussstelle Hannover-Herrenhausen (42) halb rechts abfahren auf die Bundesstraße (B6)/Am Leineufer. Folgen Sie der Bundesstraße Richtung Hannover-Herrenhausen/Hannover-Zentrum. Nach ca. 10 km im Kreisverkehr Deisterplatz dritte Ausfahrt nehmen auf die Bundesstraße (B6)/Göttinger Straße. Nach ca. 2 km im Kreisverkehr Ricklinger Kreisel erste Ausfahrt nehmen auf die Bundesstraße (B65)/Bückeburger Allee. Nach ca. 100 m rechts abbiegen auf die Göttinger Chaussee. Nach ca. 50 m links durch die Einfahrt zwischen dem blauen Hochhaus und dem Backsteingebäude (Landesamt für Statistik) fahren. Dahinter befindet sich das Gebäude mit der Hausnummer 76 A.

Anfahrt aus Richtung Berlin (Magdeburg):
Fahren Sie die Autobahn (A2) Richtung Hannover. Am Autobahnkreuz Hannover-Ost weiter auf die Autobahn (A7) Richtung Kassel bis zur Anschlussstelle Hannover-Anderten (58). Hier rechts abfahren auf die Bundesstraße (B65)/Südschnellweg Richtung Hannover-Anderten/Hannover-Misburg. Folgen Sie der Bundesstraße Richtung Hannover. Nach ca. 12 km im Kreisverkehr Landwehrkreisel erste Ausfahrt nehmen auf die Bundesstraße (B65 / B6)/Frankfurter Allee Richtung Autobahnen/Flughafen. Nach ca. 900 m im Kreisverkehr Ricklinger Kreisel dritte Ausfahrt nehmen auf die Bundesstraße (B65)/Bückeburger Allee. Nach ca. 100 m rechts abbiegen auf die Göttinger Chaussee. Nach ca. 50 m links durch die Einfahrt zwischen dem blauen Hochhaus und dem Backsteingebäude (Landesamt für Statistik) fahren. Dahinter befindet sich das Gebäude mit der Hausnummer 76 A.

Anfahrt aus Richtung Göttingen/Kassel:
Fahren Sie die Autobahn (A7) Richtung Hannover. Am Autobahndreieck Hannover-Süd rechts halten auf die Autobahn (A37) Richtung Hannover/Messe. Die A37 geht in die Bundesstraße B6 über. Nach ca. 5 km auf der B6 rechts halten auf die Bundesstraße (B65 / B6)/Südschnellweg Richtung Minden/Nienburg. Folgen Sie der Bundesstraße Richtung Nienburg/Minden/Alfeld. Nach ca. 6 km im Kreisverkehr Landwehrkreisel erste Ausfahrt nehmen auf die Bundesstraße (B65 / B6)/Frankfurter Allee Richtung Autobahnen/Flughafen. Nach ca. 900 m im Kreisverkehr Ricklinger Kreisel dritte Ausfahrt nehmen auf die Bundesstraße (B65)/Bückeburger Allee. Nach ca. 100 m rechts abbiegen auf die Göttinger Chaussee. Nach ca. 50 m links durch die Einfahrt zwischen dem blauen Hochhaus und dem Backsteingebäude (Landesamt für Statistik) fahren. Dahinter befindet sich das Gebäude mit der Hausnummer 76 A.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln